Wolf von dem Bussche

Aus FotografenWiki
Version vom 17. Mai 2018, 19:07 Uhr von Walter.mueller (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

( 1935 - )

Werdegang

Seit 1951 in den USA

Studium Kunstgeschichte am Columbia College

danach in der Art Students League in New York

seit 1955 in New York selbstständig

Literatur

Camera, Internationale Monatsschrift für Photographie und Film, darin Bericht „Photographie und Druck“ mit Fotos von Tony Antonetti, Ulf Sjöstedt, Barney Bosshart, Wolf von dem Bussche, Eric Meola, Arnold Rosenberg, Ralph Gibson, Takuya Tsukahara, Y. Tanji, Barbara Blondeau, David Attie, Jack Stuler, Paul Rogers, Mike McKee, Dean Brown, Arnold Rosenberg, André Cromphout, Francois Lamy, Lewis Baltz, Michel Pacaud, Keith Jacobshagen und Barry Brown, Verlag C. J. Bucher, Luzern, Heft 11/1971

Camera 50.1971.11.55

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar