William Robert Baker

Aus FotografenWiki
Version vom 15. Februar 2016, 16:54 Uhr von Walter.mueller (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Amateur ==Lebensdaten== ( 1810 – 1896 ) ==Werdegang== im Alter von vierzehn Jahren Erbschaft von Bayfordbury Manor, Hertfordshire, und der damit verbundenen…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amateur

Lebensdaten

( 1810 – 1896 )

Werdegang

im Alter von vierzehn Jahren Erbschaft von Bayfordbury Manor, Hertfordshire, und der damit verbundenen Reichtümer von seinem Großvater väterlicherseits (der Großvater mütterlicherseits war der britische Konsul auf Sizilien und Malta)

Ausbildung in Eton, Oxford und Cambridge (ohne je einen Abschluss erlangt zu haben)

sein Interesse galt der Landschaftsgestaltung, vor allem Bäumen, und irgendwann auch der Photographie

Baker reiste in Europa umher, um Landschaft und Architektur zu dokumentieren

einige von Bakers Kalotypie-Negativen sind erhalten geblieben, aber die meisten seiner Arbeiten waren im Wachspapierverfahren ausgeführt, und nur ein Teil seines umfangreichen Schaffens , zumeist Negative, sind erhalten, nachdem das Anwesen im Jahr 1947 verkauft worden war

Literatur

Robert E. Lassam and Michael Gray, The Romantic Era: Reverendo Calvert Richard Jones, 1804-1877, Reverendo George Wilson Bridges, 1788-1863, William Robert Baker di Bayfordbury, 1810-1896, exh. Cat. (Florence: Alinari, 1988)

Roger Taylor (Hg.), Impressed Photographs from Paper Negatives, 1840-1860, Ausstellungskatalog Metropolitan Museum of Art, New York, National Gallery of Art, Washington sowie Yale University Press, New Haven and London, New York 2007, ISBN 978-1-58839-225-1

Quelle

Roger Taylor (Hg.), Impressed Photographs from Paper Negatives, 1840-1860, Ausstellungskatalog Metropolitan Museum of Art, New York, National Gallery of Art, Washington sowie Yale University Press, New Haven and London, New York 2007, ISBN 978-1-58839-225-1