Serge Clément

Aus FotografenWiki
Version vom 22. Juni 2015, 15:35 Uhr von Photobooks (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotograf, Filmemacher

Lebensdaten

(Valleyfield / Kanada 1950 - )

Werdegang

1975 Beginn der fotografischen Tätigkeit

seit 1993 Konzentration auf künstlerische Fotografie

Veröffentlichung mehrerer Bücher

Literatur

Jean-Francois Couvreur: "Mois de la Photo à Paris. Novembre 1994", Paris 1994, Paris Audiovisuel, ISBN 2-904-73266-7

Serge Clément: "Cité fragile", Montreal 1992, Vox Populi, ISBN 2-9801608-3-0

Serge Clément: "Halloween", Montreal 1997, Éditions Les 400 Coups, ISBN 2921620596

Serge Clément: "Vertige. Vestige", Montreal 1998, Éditions Les 400 Coups, ISBN 2-921629-36-7

Serge Clément: "Fragrant Light", Hongkong 2000, Tilly-Blaru, ISBN 962-86024-1-1

Serge Clément: "Sutures. Berlin 200-2003", Montreal 2003, Éditions Les 400 Coups, ISBN 2-89540-169-1

Serge Clément: "Courants - Contre-courants", Paris 2007, Marval, ISBN 2862344052

Thomas Wiegand, Manfred Heiting: "Deutschland im Fotobuch", Göttingen 2011, Steidl, ISBN 978-3-86930-249-2

Serge Clément: "Dépaysé", Heidelberg 2014, Kehrer Verlag, ISBN 978-3-86828-594-9

Quelle

biografische Angaben auf der Website der Galerie Réverbère

biografische Angaben auf den Seiten der Galerie Simon Blais

Weiterführende Informationen

Website des Fotografen