Rolf-Werner Nehrdich: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Photograph
 
Photograph
 
==Lebensdaten==  
 
==Lebensdaten==  
(Kassel 1912 - )
+
(Kassel 1912 - 2002 ebd.)
 
==Werdegang==  
 
==Werdegang==  
 
1926-29 Lehre beim Vater [[Max Nehrdich]]
 
1926-29 Lehre beim Vater [[Max Nehrdich]]
Zeile 11: Zeile 11:
 
1943-45 Mitarbeit beim “Führerbefehl” zur Erfassung von ortsfesten Kunstwerken
 
1943-45 Mitarbeit beim “Führerbefehl” zur Erfassung von ortsfesten Kunstwerken
  
1947-50 private Lehranstalt in Kassel
+
1947 Gründung der privaten ''Höheren Lehranstalt für Fotografie'' in Kassel, die auch der spätere Modefotograf [[F. C. Gundlach]] besuchte
  
danach in Hamburg und Düsseldorf
+
danach in Hamburg und Düsseldorf tätig
 
==Literatur==  
 
==Literatur==  
 
Ausst.-Kat. Die Eleganz der Diktatur, München 2001
 
Ausst.-Kat. Die Eleganz der Diktatur, München 2001

Aktuelle Version vom 29. Juli 2020, 15:18 Uhr

Photograph

Lebensdaten

(Kassel 1912 - 2002 ebd.)

Werdegang

1926-29 Lehre beim Vater Max Nehrdich

1929-35 im Atelier Binder Berlin

1935 Meisterprüfung und eigenes Atelier in Berlin

1943-45 Mitarbeit beim “Führerbefehl” zur Erfassung von ortsfesten Kunstwerken

1947 Gründung der privaten Höheren Lehranstalt für Fotografie in Kassel, die auch der spätere Modefotograf F. C. Gundlach besuchte

danach in Hamburg und Düsseldorf tätig

Literatur

Ausst.-Kat. Die Eleganz der Diktatur, München 2001

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar