Peter Risse

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Risse (* um 1809 ; † 1870 in Duisburg), Lithograf und Fotograf in Duisburg ca. 1850–1870.

Familie

Peter Risse war verheiratet mit Adolphine Reutzenberger. Ihr Sohn war der bekannte Hoffotograf Edmund Risse (1835–1891), erster Fotograf auf Norderney.

Werdegang

  • Lithograf und später Fotograf in Duisburg
  • Anfertigung großformatiger Industrieaufnahmen für die August-Thyssen-Hütte in Duisburg
  • Nachfolger ist Eugen Moellendorf

Atelier

  • Duisburg, Ecke der Königs- & Düsseldorfer-Straße
  • Duisburg, Königstraße 12 (1888: "Peter Risse Inh. Eugen Moellendorf")

Literatur

  • Silber und Salz – Zur Frühzeit der Photographie im deutschen Sprachraum 1839–1860, Katalogbuch zur Jubiläumsausstellung 150 Jahre Photographie, herausgegeben von Bodo von Dewitz und Reinhard Matz, Edition Braus, Köln und Heidelberg 1989, ISBN 3-925835-65-2.

Fotos

Weblinks