Hermann Otto Klein: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Seite erstellt)
 
K
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
===Ateliers===
 
===Ateliers===
* Lahr i.Br., Kaiserstr. 71  
+
* Lahr, Dinglinger Vorstadt Nr. 60 (wohl der erste Standort)
 +
* Lahr, Kaiserstr. 71  
 
* Erstein (Filiale)  
 
* Erstein (Filiale)  
 +
* Rippoldsau (Filiale um 1880, bestand nur zeitweilig)
  
 
===Auszeichnungen===
 
===Auszeichnungen===
Zeile 17: Zeile 19:
 
* http://www.fotorevers.eu/de/fotograf/Klein/5165/ (Erstein)
 
* http://www.fotorevers.eu/de/fotograf/Klein/5165/ (Erstein)
 
* Alison Mager, Children's Fashions of the Past in Photographs. An Album with 165 Prints, #150.
 
* Alison Mager, Children's Fashions of the Past in Photographs. An Album with 165 Prints, #150.
 +
* http://www.landeskunde-online.de/rhein/kultur/foto/fobad/klein.htm
  
 
===Einzelnachweise===
 
===Einzelnachweise===

Aktuelle Version vom 14. Juli 2019, 13:31 Uhr

Hermann Otto Klein (* † nach 1905), Fotograf in Lahr/Schwarzwald ca. 1870–1905.

Werdegang

  • H.O. Klein war seit ca. 1870 Fotograf in Lahr (Breisgau).
  • Anfang 1905 verkaufte er sein Geschäft in Lahr und die Filiale in Erstein an Emil Bliss.[1]

Ateliers

  • Lahr, Dinglinger Vorstadt Nr. 60 (wohl der erste Standort)
  • Lahr, Kaiserstr. 71
  • Erstein (Filiale)
  • Rippoldsau (Filiale um 1880, bestand nur zeitweilig)

Auszeichnungen

  • Hoffotograf
  • Prämiert: Rippolsdsau (1876), Karlsruhe (1877), Görlitz, Guben, Freiburg, Breslau, Genf

Fotos

Einzelnachweise

  1. Photographische Chronik, Band 12 (1905), S. 28: „Herr Emil Bliss übernahm das photgraphische Gechäft des Hofphotgraphen Herrn H. O. Klein hierselbst mit Filiale Erstein durch Kauf“.