Helmut Hirler

Aus FotografenWiki
Version vom 10. Dezember 2014, 18:30 Uhr von Photobooks (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Wangen 1954 - )

Werdegang

1970-1973 Fotografenlehre

1973-1978 Tätigkeit als Werbe- und Modefotograf

1978-1979 Schüler der Meisterklasse an der Bayrischen Staatslehranstalt für Photographie in München mit Abschluss der Meisterprüfung

1979-2009 Technischer Lehrer für Fotografie in der Bezirksfachklasse für Fotografen und Fototechnische Assistenten an der Gewerblichen Schule Bad Saulgau

Erhalt zahlreicher Preise für Bücher und Kalender, u.a. Internationaler KODAK Kalender Preis, Red Dot Award, iF Communication Design Award und DDC Award (Designer Club Germany)

Ausstellungsverzeichnis (Auswahl)

Kultur- und Kongresszentrum Vöhringen (Ulm) "Castillos"

Berliner Palais, Unter den Linden, Berlin "Fragmente - Bilder aus Amerika"

LINHOF-Galerie, München "Bilder aus Patagonien"

Werkstattgalerie Tam Uekermann, Köln, "Die Vergessenen"

Haus der Photograpie, Hannover, "Arcana Naturae"

Fototage, Laupheim, "Tierra Magica"

Schloss Achberg, "Von Landschaft inspiriert"

Museum Quadrat Bottrop, "Arcana Naturae"

Galerie Fähre Bad Saulgau, "Photographien 1947-2004" von Toni Schneiders und Helmut Hirler

HOCHTIEF Galerie, Nürnberg, "Panorama Photographie"

VHS-Photo Galerie, Stuttgart, "Iceland"

Galerie „Kunst und Köstlich“ und Neues Schloß, Kisslegg (Allgäu)

Kulturzentrum LINSE, Weingarten/Ravensburg, „Aotearoa - Das Land der langen weißen Wolke “- Bilder aus Neuseeland“

Exhibition Gallery, „Forgotten Kiwis“, Wellington Neuseeland

Statements Gallery, „Angels“, Napier Neuseeland

Zimmermann Gallery, Palmerston North, Neuseeland

Flagstaff Gallery, Devonport, Auckland, Neuseeland, „The Magic of the Invisible“

VHS-Galerie, Stuttgart, „The Forgotten Ones“

Schloss Laupheim, Fototage 2013, “The Forgotten Ones”

Hastings Community Arts Centre, „Great Landscapes“, Hastings, Neuseeland

Literatur

Ausst.Kat. Irene Pill-Rademacher: ""Von Landschaft inspiriert". Mensch und Natur im Fotografenblick", Ravensburg 2001, Schloss Achberg, ISBN 3-924495-08-4

Auktionskat. Lempertz No.810, Köln 2001

Helmut Hirler: "Iceland", Mannheim 2004, Edition Panorama, ISBN 3898231895

Helmut Hirler: "Bäume", Mannheim 2005, Edition Panorama, ISBN 3898232425

Helmut Hirler: "Zeit des Wartens", Mannheim 2006, Edition Panorama, ISBN 3898233006

Helmut Hirler: "New Zealand", Mannheim 2007, Edition Panorama, ISBN 3898233596

Helmut Hirler: "Castillos", Mannheim 2007, Edition Panorama, ISBN 3898232867

Helmut Hirler: "Great Landscapes", Mannheim 2007, Edition Panorama, ISBN 3898233979

Helmut Hirler: "Bäume", Mannheim 2014, Edition Panorama, ISBN 978-3-89823-480-1

Quelle

Website des Fotografen