Harry Callahan: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Vorlage Personendaten ergaenzt)
(Personendaten ergaenzt)
Zeile 54: Zeile 54:
 
{{DNB|DNB-ID=118891154}}
 
{{DNB|DNB-ID=118891154}}
 
{{Personendaten
 
{{Personendaten
|NAME=
+
|NAME=Harry Callahan
 
|ALTERNATIVNAMEN=
 
|ALTERNATIVNAMEN=
 
|KURZBESCHREIBUNG=
 
|KURZBESCHREIBUNG=

Version vom 9. März 2017, 17:18 Uhr

Fotograf

Lebensdaten

(Detroit/Michigan 22.10.1912 - 15.03.1999 Atlanta)

Werdegang

vollständig: Harry Morey Callahan

1938 als Autodidakt Beginn mit der Fotografie, Besuch von Vorlesungen bei Ansel Adams

1944/45 als Fotograf bei General Motors

ab 1946 Dozent, ab 1949 Leiter der Fotoabteilung des Institut of Design in Chicago

1961 Übersiedlung nach Prividence

bis 1976 Professor für Fotografie an der Rhode Island School of Design

Literatur

The Family of Man, The photographic exhibition created by Edward Steichen for the Museum of Modern Art, New York 1955

Otto Steinert (Hg.) „subjektive fotografie 2“, ein Bildband moderner Fotografie, mit einem Textbeitrag von J. A. Schmoll gen. Eisenwerth: Vom Sinn der Dinge, Brüder Auer Verlag, München 1955 (Teil I von 1952)

Galerie Rudolf Kicken & R. K. Book, Köln, Photographie 1839-1979, Ausstellungskatalog 1/1979

Glanzlichter der Photographie. 30 Jahre photokina Bilderschauen. Das imaginäre Photo-Museum. Film als Kunst und Dokument. Köln, 12. bis 28. September 1980. Redaktion: L. Fritz Gruber. Christoph Heidelauf, Assistenz.

Michael Köhler und Gisela Barche (Hg.), Das Aktfoto, Ansichten vom Körper im fotografischen Zweitalter – Ästhetik, Geschichte, Ideologie, Ausstellungskatalog Münchner Stadtmuseum, Verlag C. J. Bucher, München und Luzern 1985, ISBN 3-7658-04665-5

50 Jahre moderne Farbphotographie. 50 years modern color photography. 1936-1986.

Willfried Baatz (Hg.), Geschichte der Fotografie, Mit einem Vorwort von L. Fritz Gruber, DuMont-Schnellkurs, Köln 1997, ISBN 3-7701-3616-0

"Harry Callahan", Köln 1999, Könemann, ISBN 3-8290-2890-3, (Reihe: "Aperture Masters of Photography")

Simone Förster, “Wenn Berlin Biarritz wäre...”. Architektur in Bildern der Fotografischen Sammlung im Museum Folkwang. [Ausstellungkonzeption Simone Förster. Text Simone Förster, Friederike Wappler]. Steidl, Göttingen 2001

Hans-Michael Koetzle (Hg.), Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München o. J. (2002), ISBN 3-426-66479-8

Harry M. Callahan: "Nature", Göttingen 2007, Steidl Verlag, ISBN 978-3-86521-437-9

Ausst.Kat. "Harry Callahan. Eleanor", Göttingen 2007, Steidl Verlag, ISBN 978-3-86521-464-5

Harry M. Callahan: "Seven Collages", Göttingen 2012, Steidl Verlag, ISBN 978-3-86930-140-2

"Harry Callahan. Retrospektive", Heidelberg 2013, Kehrer Verlag, ISBN 978-3-86828-358-7

"He, She, It. : Dialogues between Edward Weston and Harry Callahan", Madrid 2013, La Fabrica, ISBN 978-84-15-69133-4

Quelle

Simone Förster, “Wenn Berlin Biarritz wäre...”. Architektur in Bildern der Fotografischen Sammlung im Museum Folkwang. [Ausstellungkonzeption Simone Förster. Text Simone Förster, Friederike Wappler]. Steidl, Göttingen 2001

Weitere Informationen