Harald Oppermann

Aus FotografenWiki
Version vom 9. März 2017, 17:18 Uhr von Fh-bot (Diskussion | Beiträge) (Personendaten ergaenzt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Brühl/Rhld. 1964 - )

Werdegang

1985-88 École Nationale de la Photographie, Arles/F

1988-92 MFA Concordia University Montreal/Kanada

seither selbstständig, zunächst in Köln, dann in Blankenheim/Eifel

Literatur

Karl Josef Bollenbeck (Red.), Glaube und Raum - Neue Kirchen im Rheinland 1945-1995, Fotos von Harald Blondiau, Martin Claßen und Harald Oppermann, ferner 1 Foto von Karl Hugo Schmölz, 124 Seiten, hg. vom Erzbistum Köln 1995

Karl Josef Bollenbeck (Bearb.), Neue Kirchen im Erzbistum Köln 1955-1995, Fotos von Harald Blondiau, Martin Claßen und Harald Oppermann, hg. vom Erzbistum Köln, 2 Bände, Köln 1995

Bettina Michel, Architekturfotografen, Wer fotografiert Architektur in Deutschland, Band 2, Stuttgart 2001

Karl Josef Bollenbeck/Walter Wiemeler, Schwebende Decken, Fotos von Martin Claßen (7), Heinz Mack (2), Harald Oppermann (3) u.a., Text- und Bildbearbeitung: Dirk Morla, Verlag Müller + Busmann KG, Wuppertal 2006

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar