Hans Finsler

Aus FotografenWiki
Version vom 17. Mai 2018, 19:42 Uhr von Walter.mueller (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kunsthistoriker, Photograph, Pädagoge

Lebensdaten

(Heilbronn 07.12.1891 - 03.04.1972 Zürich)

Werdegang

Ab 1925 als Bibliothekar an der Kunstgewerbeschule Burg Giebichenstein in Halle/Saale

Entwicklung des ersten Grundkurses in Photographie, der auch die Lehre am Bauhaus beeinflußte

1932 Übersiedlung nach Zürich, Lehrer für Photographie an der dortigen Kunstgewerbeschule

Mitglied der GDL 1931-33, dann als Ausländer ausgeschlossen

nach 1945 keine erneute Aufnahme

Archiv

Burg Giebichenstein, Halle

Publikationen

Eigenständige Publikationen, Monographien

Hans Finster, Mein Weg zur Fotografie, erschienen in der Reihe "pendo-kostbarkeiten", pendo-Verlag 1971 (Zusammenfassung als Neuauflage, Zürich 1991, ISBN 3-85842-002-6)

Hans Finsler - Neue Wege der Photographie, Ausstellungskatalog Staatl. Galerie Moritzburg, Halle, hg. von Klaus E. Götz, Theo Mimisch, Peter Romanus und Axel Wendelberger, Benteli Verlag, Bern 1991, ISBN 3-7165-0825-X

Thilo Koenig, Martin Gasser (Hg.): Hans Finsler und die Schweizer Fotokultur. Werk, Fotoklasse, moderne Gestaltung 1932-1960. gta Verlag Zürich 2006. ISBN 978-3-85676-178-3

Bild- und Textbeiträge

Franz Roh und Jan Tschichold (Hg.), foto-auge / oeil et photo / photo-eye, Photos von Eugène Atget, Arvid Gutschow, Andreas Feininger, Florence Henri, El Lissitzky, Max Burchartz, John Heartfield, Günther Petschow, Sasha Stone, Hans Finsler, Riebicke, Feuerstein, Teige, Vordemberge Gildewart, Jan Tschichold, Man Ray, Max Ernst, Brett Weston, Herbert Bayer, Piet Zwart, Moholy-Nagy, Paul Schuitema, Edward Weston, Maurice Tabard, Mesens, Peterhans, George Grosz, Renger-Patzsch, Grete Vester, Rohrbach, Jan Kamann, Hannah Höch, Benesch-Müller, Hans Leistikow, Franz Roh, Umbo, Willi Baumeister, Walter Funkat, Akademischer Verlag Dr. Fritz Wedekind & Co., Stuttgart 1929

Dr. Herbert Eulenberg/Dr. Max Osborn, Neue Werkkunst: Fritz August Breuhaus de Groot, Fotos von Hugo Schmölz, Hans Finsler, August Sander, Karl Rogge, J. Becker, Rud. Stickelmann, J. Söhn, Anton Sahm u.a., Friedrich Ernst Hübsch Verlag, Berlin/Leipzig/Wien 1929

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1930. Heinrich Kühn zum 50jährigen Lichtbildnerjubiläum gewidmet. [Einführungstext von Peter Panter, d.i. Kurt Tucholsky].

Schweizerische Stiftung für die Photographie (Hg.), Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute, Bern 1992, S.310-362

Ausst.Kat. Die neue Sicht der Dinge, Carl Georg Heises Lübecker Fotosammlung, Hamburg/Lübeck 1995

Honnef, Klaus & Weyers, Frank (Hg.) Und sie haben Deutschland verlassen ...müssen. Fotografen und ihre Bilder 1928-1997. 171 Fotografen, 603 Abbldungen. [Vorwort Frank Günter Zehnder].

Deutsche Fotografie. Macht eines Mediums 1870-1970. Hg. von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, in Zusammenarbeit mit Klaus Honnef, Rolf Sachsse und Karin Thomas. Bonn 1997

Willfried Baatz (Hg.), Geschichte der Fotografie, Mit einem Vorwort von L. Fritz Gruber, DuMont-Schnellkurs, Köln 1997, ISBN 3-7701-3616-0

Hans-Michael Koetzle (Hg.), Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München o. J. (2002), ISBN 3-426-66479-8

Barbara Alms (Hg.), Man Ray bis Sigmar Polke, Eine besondere Fotografiegeschichte – Sammlung Barbara und Horst Hahn, Ausst.-Katalog Städt. Galerie Delmenhorst, Delmenhorst 2006

Chargesheimer, Claasen & Co., Beispiele zur Fotografie in Deutschland aus der Sammlung Walter G. Müller, Ausst.-Katalog mit Texten von Prof. Klaus Honnef und Elmar Scheuren, Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter, Königswinter 2007

Kunstmuseum Wolfsburg/Dietmar Siegert (Hg.), Real / SurReal - Meisterwerke der Avantgarde-Fotografie, Das Neue Sehen 1920-1950 - Sammlung Siegert, Ausstellungskatalog Kunstmuseum Wolfsburg und Max-Ernst-Museum Brühl, Wienand Verlag, Köln 2015, ISBN 978-3-86832-233-0

Zeitungen, Zeitschriften

Images – Il y a eu – et il y a encore – un préjugé antiphortographique, Essay mit drei Photos von André Kertész, Sougez und Finsler, in L’Illustration, Heft Nr. 4539 vom 01.03.1930, S. 291

Photographie No. 16, Numéro Spécial consacré à la Photographie, Arts et Métiers graphiques, Paris 1930

DU - Kulturelle Monatsschrift, Beitrag über die Biennale 1952 in Venedig mit Fotos von Hans Finster, Verlag Conzett & Huber, Zürich, Heft 9/1952

du – Kulturelle Monatsschrift, mit Schwerpunkt (mehrere Bild- und Textbeiträge) Robert Frank, ferner 7 Farbaufnahmen von Harry M. Callahan sowie Textbeitrag „Über Edward Steichen“ von Hans Finsler "; Verlag Conzett & Huber, Zürich, Heft 1/1962

du – Kulturelle Monatsschrift, darin „Die Entwicklung des photographischen Sehens“ und „Photographie und Realität“ von Hans Finsler Verlag Conzett & Huber, Heft 3/1964

du – Kulturelle Monatsschrift, darin Textbeitrag „Photoklasse der Kunstgewerbeschule Zürich“ von Hans Finsler sowie Fotobeiträge von Antonello Perissinotto, Monique Jacot, George Nelson, Danny Lyon, Penelope Reed u.a., Verlag Conzett & Huber, Zürich, Heft 10/1965

Camera, Internationale Monatsschrift für Photographie und Film, darin „Lebende Meister der Photographie“ mit Fotos von Hans Finsler, Minor White, Wynn Bullock und Manuel Alvarez Bravo, Verlag C. J. Bucher, Luzern, Heft 1/1972

Quelle

Willfried Baatz (Hg.), Geschichte der Fotografie, Mit einem Vorwort von L. Fritz Gruber, DuMont-Schnellkurs, Köln 1997, ISBN 3-7701-3616-0

Weitere Informationen

Hans Finsler in Wikipedia