Gustav Wehe: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „ Fotograf ==Lebensdaten== '''Magdeburg - fotografisch tätig von 1858/59 bis 1861''' ==Werdegang, Arbeitsgebiete== '''Magdeburger Atelier-Standorte war:…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 2. August 2020, 15:23 Uhr

Fotograf

Lebensdaten

Magdeburg - fotografisch tätig von 1858/59 bis 1861


Werdegang, Arbeitsgebiete

Magdeburger Atelier-Standorte war:

- 1858/59 bis 1861 Schwerdtfegerstr. 8


Der Fotograf Gustav Wehe ist erstmals 1859 im Adressbuch von Magdeburg zu finden.

Es kann damit davon ausgegangen werden, dass er gegen Ende 1858 oder Anfang 1859 mit seiner Tätigkeit als Fotograf begonnen hat. Wo W. zuvor war, ist nicht bekannt.

Wehe schaltete Anzeigen in der örtlichen Presse und im Adressbuch. Er fertigte Fotografien auf Papier, Glas und Leinwand sowie Kopien nach Ölgemälden und Daguerreotypien an.

Wo Wehe nach 1861 tätig war, ist nicht bekannt.


Bestand

Fotos sind bisher nicht bekannt


Quellen

- Eigene Dokumentation „Photographische Spurensuche“ 1839 bis um 1950, Reinhard Dressler, Schönebeck/E.

- Archivalien aus dem Stadtarchiv Magdeburg