William Coussmaker Anderson

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

General, Amateur

Lebensdatgen

( 1822 . 1893 )

Werdegang

Sohn eines Anwalts aus Hereford mit klassischer und mathematischer Ausbildung an der Abingdon School in Oxfordshire

1839, im Jahr der Erfindung der Photographie, Kadett in der englischen Bengal Army

Einsatz gegen Piraten-Stämme an der Persischen Küste

um 1852 Beginn mit photographischer Tätigkeit

Korrespondierendes Mitglied der Photographic Society of Bombay

lobende Erwähnung im Liverpool Photographic Journal vom 11.03.1856 für ein „Portfolio von Negativen in Talbotopie und Wachspapier“

später Ernennung zum General

Literatur

Bombay Photographic Society, LPJ 3 (11. Oktober 1856), p. 14o

Roger Taylor (Hg.), Impressed Photographs from Paper Negatives, 1840-1860, Ausstellungskatalog Metropolitan Museum of Art, New York, National Gallery of Art, Washington sowie Yale University Press, New Haven and London, New York 2007, ISBN 978-1-58839-225-1

Quelle

Roger Taylor (Hg.), Impressed Photographs from Paper Negatives, 1840-1860, Ausstellungskatalog Metropolitan Museum of Art, New York, National Gallery of Art, Washington sowie Yale University Press, New Haven and London, New York 2007, ISBN 978-1-58839-225-1