Willi Moegle

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Stuttgart 17.08.1897 - 1989 Leinfelden)

Werdegang

1919-1929 Studium Kunstgewerbeschule Stuttgart

ab 1927 in Stuttgart als Museums- und Sachphotograph selbständig

1933-45 Behinderungen durch den Photographen Otto Eisenschink

dennoch Weiterarbeit

nach 1945 als Werbephotograph selbständig

Mitglied der GDL ab 1950, Ehrenmitglied

Mitglied des Deutschen Werkbundes, berufenes Mitglied der DGPh

Auszeichnungen

Goldmedaille der I. Biennale Internationale della Fotografia, Venedig 1957

Archiv

Hansi Müller-Schorp, Leinfelden

Publikationen

Eigenständige Publikationen, Monographien

Ausst.Kat. Willi Moegle, Die Sachaufnahme, Essen 1985

Bild- und Textbeiträge

Ausst.Kat. Das Lichtbild, München 1930

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1955.

Deutsches Kunsthandwerk 1953, hg. vom Institut für angewandte Kunst, Fotos von Walter Danz, Halle (1), Willy Gursky, Leipzig (2), Louis Held, Weimar (2), Prof. Edm. Kesting, Birkenwerder (2), Lehmann-Tovote, Leipzig (2), Heinrich Loew, Leipzig (2), Willy Moegle, Stuttgart (2), Prof. Joh. Widmann, Leipzig (1), Heinrich Ziegler, Halle (1) u.v.a., VEB Verlag der unst, Dresden o. J. (1953)

Ausst.-Katalog I Mostra Internazionale Biennale de Fotografia, Venedig 20.04. – 1.05., Fotos von Werner Bischof, Rune Hassner, Fulvio Roiter, Frank Horvat, Friedrich Engesser, Lennart Olson, Michael Wolgensinger, André Thévenet, Gotthard Schuh, Toni Schneiders, Philip Giegel, Frederico Vender, Hans Hammarskiöld, Jean-Pierre Sudre, Willi Moegle, Sam Presser, Jakob Tuggener, Emil Schulthess, Leonard von Matt, Hein Engelskirchen, Edouard Boubat, Otto Steinert, H. Hajek-Halke, Sten Didrik Bellander, Izis Bidermanas, Martien Coppens, Reinhart Wolf, A. Renger-Patzsch, Robert Doisneau, Carel Blazer, Brassai, Willy Ronis, Paolo Monti, Fritz Fenzl, Eva Besnyö, Mario de Biasi, Erich Auerbach, Erich Angenendt, Rolf Winquist, Erich Hartmann, Brian Brake, Ernst Haas, Elliot Erwitt, David Seymour, Henry Cartier-Bresson, George Rodger, Jean Marquis, Marc Riboud, René Burri, Kryn Taconis, Robert Capa, Eric Lessing, Inge Morath, Eve Arnold, Cornell Capa, Dennis Stock, Burton Glinn, W. Eugene Smith, Venedig 1957

Hanns Reich, Das Kind und sein Vater, Text von Eugen Roth, Fotos von Dorothea Lange, Elis. Niggemeyer, Paul Almasy, Hilmar Pabel, Anita Niesz, J. Donderer, Hans A. Comotio, Seiler/Anthony, Henri Cartier-Bresson, Rudi Herzog, Armin Haab, Fulvio Roiter, René Burri, Fed. Patellani, Fritz Fenzl, Barbara Niggl, C. Schildknecht, Siegfried Hartig, Klaus Meier-Ude, Max G. Scheler, Sabine Weiss, Toni Schneiders, J. Ph. Charbonnier, Willi Moegle, F. Seidenstücker u.v.a., Hanns Reich Verlag, München 1960

Otto Steinert (Hg.), Selbstportraits, Mit einem Essay von Albrecht Fabri, Sigbert Mohn Verlag, Gütersloh 1961

Gesellschaft Deutscher Lichtbildner 1919-1969, Dokumentation zum fünfzigjährigen Bestehen der GDL, Redaktion: Heinrich Freytag, Fritz Kempe, Otto Steinert, Herstellung: Industriedruck AG, Essen 1969

Volker Wachs, Foto-Trophäen, Das Beste aus 50 Jahren Photoblätter (1924 bis 1978), hg. von der Redaktion der Zeitschrift Photoblätter der Agfa-AG, Fotos von Adamez, Prof., Toni Angermayer, Heinz Auer, C. H. Bauer, Bamberg, Ernst Baumann, Bad Reichenhall, Franz Baumeister, Traunstein, E. Börner, Berlin, O. Borowsky, Berlin, L. Brockmeyer, Darmstadt, Marlise Brunne, Charlottenburg, Albert Buchholz, Berlin, Charles Compère, Herbert Daub, Derenbach-Vollert, Honnef, W. Eifler, Berlin, E. Engel, Bozen, Mario von Bucovich, Heinz Finke, Konstanz, Karl Frank, Max Göllner, Frankfurt/M., Ewald Haase, New York, Hammesfahr, Berlin, Ludwig Hobuss, Berlin, Gertrud Hesse, E. O. Hoppé, W. Imme, A. und M. Jakobs, Berlin, Ernst Joßmann, Berlin, Karnitschnigg, Graz, Renate Keller, Ralf Kircher, Berlin, Victor Klages, Berlin, G. Kohl, Berlin, Helmut Krause-Wellenberg, Stuttgart, Gerd Krauskopf, Reinhard Krauß, Karl Krüger, Joh. Lampe, Reichenberg, A. Lippmann, Harald Mante, Fritz Markworth, Elberfeld, Alice Matzdorf, Berlin, Herbert Meißner, Ludwig Meyer, Kaiserslautern, Ursula und Wolfgang Michaels, Hamburg, Willi Moegle, Stuttgart, Moholy-Nagy, Laszlo, Berlin, Reinhard Mohr, Karl Müller,Freiburg, Petertil, Dr., Willy Pragher, Hans Retzlaff, Berlin, Hans Robertson, Berlin, Karl Ruppert, Joachim Sändig, Prof. H. Schieberth, Berlin/Wien, Ernst Schneider, Berlin, H. Schüler,Schlotheim, Adolf Stiller, Berlin, K. Streer, Dauba, Werner Stuhler, Lindau, A Vennemann, Berlin, Ludwig Weber, Ludwigshafen, L. v. Wedel Tarlow, Berlin, Herbert Winder, J. Wolf, Köln, Willi Zell, Hans Zerbes, Mönchengladbach u.a., Umschau Verlag o.J. (1978)

Ausst.Kat. Fotografie 1919-1979 Made in Germany, Die GDL-Fotografen, München 1979, S.208-211

Petra Benteler, Deutsche Fotografen, Katalogheft zur Ausstellung „Deutsche Fotografie nach 1945“ des Fotoforum Kassel im August/September 1979 im Kasseler Kunstverein; Foto-Portraits von Heinz Hajek-Halke, Peter Keetman, Umbo, Fritz Brill, Hanna Seewaldt, Hilmar Pabel, Hanns Hubmann, Fritz Kempe, Willi Moegle, Robert Häusser, Reinhard Wolf, Max Scheler, Robert Lebeck, Eberhart Seeliger, Michael Ruetz, Erwin Fieger, Jürgen Heinemann, Ben Oyne, Jacques Schumacher, Werner Bokelberg, Detlef Orlopp, Karin Székessy Wunderlich, Floris M. Neusüss, Gottfried Jäger, Dagmar Hailer Hamann, F. C. Gundlach, André Gelpke, Heinrich Riebesehl, Stefan Moses, Hartmut Neubauer, Martin Manz und Liselotte Strelow; Herausgeber: Fotoforum Uni Kassel, Floris M. Neusüss, Kassel 1979

Mißelbeck, Reinhold (Hg.) Deutsche Lichtbildner. Wegbereiter der zeitgenössischen Photographie. DuMont, Köln 1987

Deutsche Fotografie. Macht eines Mediums 1870-1970. Hg. von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, in Zusammenarbeit mit Klaus Honnef, Rolf Sachsse und Karin Thomas. Bonn 1997

Ausst.Kat. ZeitBlicke, BFF, Stuttgart 1999

Ausst.Kat. Die nützliche Moderne, Münster 2000

Zeitungen, Zeitschriften

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Die Gegenwart aller Zeiten; Fotos von Franz Hubmann, William Klein, Kurt Blum, Werner Blaser, J. Ph. Charbonnier, Horst Trebor, Erika Kleinemeyer, Bernhard Moosbrugger, Horst Baumann, Andreas Feininger, W. Suschitzky, H. B. Pflaum-Gebhard, Jürgen Heinemann, Elisabeth Niggemeyer, Monika von Boch, Antonio Migliori, Bob Alberts, Kuhnt-Balkhausen, Sabine Weiss, Rudolf Betz, Klaus Fischer, Chargesheimer (Taunus-Werbung), Leonard Freed, Max Scheler, Willi Moegle, Heidersberger u.a, Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 33 vom Dez. 1960

Quelle

Gesellschaft Deutscher Lichtbildner 1919-1969, Dokumentation zum fünfzigjährigen Bestehen der GDL, Redaktion: Heinrich Freytag, Fritz Kempe, Otto Steinert, Herstellung: Industriedruck AG, Essen 1969

Weitere Informationen

Willi Moegle in Wikipedia