Wilhelm Weimar

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Wertheim / Main 1857 - 1917 Hamburg)

Werdegang

Photograph und Sammler in Hamburg, vor allem alte Bilder

1883 erster Mitarbeiter von Justus Brinckmann im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg, zunächst als zeichnerische Hilfskraft, ab 1888 als Assistent und ab 1914 als Professor

verantwortlich für die fotografische Denkmälerinventarisation

Archiv

mehr als 1000 Originale befinden sich im Museum für Bergedorf und die Vierlande in Hamburg

Literatur

Justus Brinckmann: "Das Hamburgische Museum für Kunst und Gewerbe. Ein Führer durch die Sammlungen zugleich ein Handbuch der Geschichte des Kunstgewerbes. Mit 431 Abbildungen zumeist nach Aufnahmen von Wilhelm Weimar", Hamburg 1894, (2 Bände)

Wilhelm Weimar: "Die Daguerreotypie in Hamburg 1839-1860", Hamburg 1915, Meissner

Ausst.Kat. Dokumente der Photographie 2, Hamburg 1983

Ausst.Kat. "Stadt Bild Wandel : Hamburg in Fotografien 1870-1914/2014", Hamburg 2015, Junius, ISBN 978-3-88506-055-0

Normdaten (Person): GND: 1012370992

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar

Weiterführende Informationen

biografische Informationen und Links auf fotoerbe.de