Wilhelm Heins

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amateur

Lebensdaten

( 1884 - 1959 )

Werdegang

Wilhelm Heins (1884-1959) hinterließ als Amateurfotograf ein Werk, das sich stilgeschichtlich in die Epoche der ‚Kunstphotographie um 1900’ einreiht. Als leidenschaftlicher Lichtbildner hat er seine Familie, Reisen und insbesondere sein Arbeitsfeld fotografisch festgehalten. In der Ausstellung sind alle bislang entdeckten 35 Originalabzüge sowie neue Abzüge von den Original-Glasnegativen zu sehen.

Archiv

MKG Hamburg

Literatur

Pressemitteilung HEINS SCHMIDT HEINS – DREI GENERATIONEN FOTOGRAFIE, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg 2004


Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar