Wilhelm Burger

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Wien 15.03.1844 – 07.03.1920 ebd. )

Werdegang

vollständig: Wilhelm J. Burger

Ausbildung als Maler an den Kunstakademien in Wien und München

später Schüler von Constantin von Ettingshausen

1864 bis 1866 Universität Wien Lehrer für Photographie

1865 Beitritt zur Photographischen Gesellschaft in Wien

1868 bis 1870 Mitglied der kommerziell wissenschaftlichen Expedition in Ostasien

seine bei diesen Anlässen gemachten Aufnahmen gelten als besonders schöne Beispiele für Arbeiten mit Tannin-Trockenplatten

1871 Ernennung zum k.k. Hof–Photographen

Publikationen

Eigenständige Publikationen, Monographien

Gert Rosenberg: "Wilhelm Burger. Ein Welt- und Forschungsreisender mit der Kamera 1844-1920", Wien/München 1984, Edition Christian Brandstätter

Bild- und Textbeiträge

Bodo von Dewitz (Hg.), Das Agfa Foto-Historama im Wallraf-Richartz-Museum/Museum Ludwig der Stadt Köln, Bilderheft Nr. 1, Eine Auswahl von Photographien des 19. und des frühen 20. Jahrhunderts, Ausst.-Katalog, Köln 1986

Der Geraubte Schatten, Eine Weltreise im Spiegel der ethnographischen Photographie, Thomas Theye, Münchner Stadtmuseum, C.J. Bucher, 1989, S. 56

Willfried Baatz (Hg.), Geschichte der Fotografie, Mit einem Vorwort von L. Fritz Gruber, DuMont-Schnellkurs, Köln 1997, ISBN 3-7701-3616-0

Donko, Wilhelm M., "Auf den Spuren von Österreichs Marine in Siam (Thailand)" , Berlin 2012 (S.144-162)

Monika Faber und Klaus Albrecht Schröder (Hg.), Das Auge und der Apparat, Die Fotosammlung der Albertina, Ausstellungskatalog, Verlag Seuil/Hatje Cantz, Paris/Ostfildern 2003, ISBN 2-02-059244-4

Zeitungen, Zeitschriften

Gert Rosenberg: "Wilhelm Burger. Ein Wiener Fotograf auf Welt- und Forschungsreisen und Pionier des Trockenverfahrens", in Zeitschrift: "Fotogeschichte Heft 3", Frankfurt/Main 1982, Timm Starl, S.2-22

FAZ-Magazin, Bericht von Wilfried Wiegand (Fotos: Serge Cohen) über den Schriftsteller Robert Merle; Bericht "Im Parkhaus" von Michael Freitag, Fotos von Heiner Blum; Bericht von Sibylle Maus über die um 1870 entstandenen Fotos von Wilh. Burger a. d. fernen Osten, Frankfurt/Main, Heft 243 vom 26.10.1984

Akiyoshi, Tani/ Pantzer, Peter, “Wilhelm Burger’s Photographs of Japan: New Attributions of his Glass Negative Collection in the Austrian National Library.” In: „Photo Researcher Nr. 15/2011“, hgg. von der Europäischen Gesellschaft für die Geschichte der Fotografie (ESHPh)[[Kategorie: Wien

Quelle

Willfried Baatz (Hg.), Geschichte der Fotografie, Mit einem Vorwort von L. Fritz Gruber, DuMont-Schnellkurs, Köln 1997, ISBN 3-7701-3616-0

weitere Informationen

http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Burger_(Fotograf)