Ute Wittich

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gartenarchitektin, Photographin

Lebensdaten

(Gießen 1942 - )

Werdegang

Langjährige Tätigkeit als Gartenarchitektin

ab 1979 Beschäftigung mit Photographie; Einzel- und Gruppenausstellungen, lebt in Frankfurt

Literatur

Bernhard Jäger und Ute Wittich, Selbstbildnisse oder wie Künstler sich und ihr Werk sehen, Rödermark, Edition Holz-Vanderbeck 1979.

Typisch Mann? Frauen fotografieren Männer, Beitrage von und über Uschi Blume, Barbara Bräuning, Gisela Caspersen, Kornelia Danetzki, Marlene Dittrich, Verena Eggmann, Renée Falcke, Karin Fischer, Annette Frick, Barbara Gass, Renate Guenther, Annelie Heinevetter, Marielouise Janssen-Jurreit, Marga Kingler-Busshoff, Regine Körner, Rita Kohmann, Brigitte Kraemer, Katharina Krauss-Vonow, Annette Leyener, Annelise Löffler, Christa Löffler, Manon, Evelinde Manon, Dörte Meyer, Maria Mühlberger, Evelyn Richter, Ursula Roos, Beate Rosenplenter, Dorothea Schmid, Susanne Taschner, Ingeborg Ullrich, Ulrike Wenzel, Margret Wenzel-Jelinek, Regine Will, Anno Wilms und Ute Wittich; Brigitte-Ausstellungskatalog, Verlag Gruner & Jahr, Hamburg o. J. (1981)

Ute Wittich, Hüttendorf - Spontane Architektur im Flörsheimer Wald, Ffm., Fricke 1982

Jörg Boström, Richard Grübling: "Die Auseinandersetzungen um die Startbahn West", in Zeitschrift: "Fotogeschichte Heft 15", Frankfurt/Main 1985, Timm Starl, S.61-71

Quelle

Typisch Mann? Frauen fotografieren Männer, Brigitte-Ausstellungskatalog, Verlag Gruner & Jahr, Hamburg o. J. (1981)