Ulrich Mack

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildjournalist

Lebensdaten

(Glasehausen/Eichsfeld 19.07.1934 - )

Werdegang

geb. als: Ulrich Bernhard Gerhard Antonius Mack

1953-55 Bergmann in Ruhrgebiet

1956-62 Studium Graphik und Photographie bei Alfred Mahlau an der HdK Hamburg

danach freischaffend tätig

1963-74 Reporter bei Quick und stern

1975-95 Professor an der FH Dortmund

Mitglied der GDL 1967-72

Künstlerportraits, Reportagen sowie konzeptionelle Zyklen in Schwarzweiß und Farbe

Auszeichnungen

1964 zwei 1. Preis-Photos b. World-Press-Photo

Publikationen

Eigenständige Publikationen, Monographien

Ulrich Mack: "Pferde", Bern/Stuttgart 1966, Hallwag

Ulrich Mack: "Der Holm - ein Familienalbum", Kiel 1993, Nieswand, ISBN 3-926048-72-7

Ulrich Mack: "Ruhrgebiet", München 2010, Moser Verlag, ISBN 978-3-9812344-2-8

Ulrich Mack: "Stille-Weite-Ferne-Nähe", München 2014, Hirmer Verlag, ISBN 978-3-7774-2270-1

Bild- und Textbeiträge

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1965.

Internationales Jahrbuch der Fotografie 1965, mit Bildbeiträgen von Ken Heyman, Yoichi Midorikawa, Hans Silvester, Anna Riwkin, Frerd Mayer, Jacques Blot, Karel Hajek, H. J. P. Arnold u.v.a., herausgegeben von Ian James, engl. Originaltitel: „Photography Year Book“, Fountain Press, London 1964

Photography Year Book 1967, hg. von Derek Stevens und Richard Gee, Portfolios von Jesper Hom, David Moore, Choi Min Shik, Bert Stern, Robert Lebeck und Gerry Cranham, daneben Fotos von vielen anderen Fotografen, Fountain Press Limited, London 1966

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1966.

Gesellschaft Deutscher Lichtbildner 1919-1969, Dokumentation zum fünfzigjährigen Bestehen der GDL, Redaktion: Heinrich Freytag, Fritz Kempe, Otto Steinert, Herstellung: Industriedruck AG, Essen 1969

Photokina. Bilderschauen 1976. Redaktion: L. Fritz Gruber.

Ausst.Kat. Fotografie 1919-1979 Made in Germany. Die GDL-Fotografen, München Frankfurt 1979, S.208-211

Ausst.Kat. Farbe im Photo, Köln 1981, S.281-283

50 Jahre moderne Farbphotographie. 50 years modern color photography. 1936-1986.

Ausst.Kat. 150 Jahre Photographie Schloß Gottorf, Schleswig 1989

Michael Koetzle: "Twen. Revision einer Legende", München 1995

Hans-Michael Koetzle (Hg.), Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München o. J. (2002), ISBN 3-426-66479-8

Hans-Michael Koetzle (Hrsg.): "Kennedy in Berlin", München 2013, Hirmer Verlag, ISBN 978-3-7774-2030-1

Hans-Michael Koetzle (Hrsg.): "Mack. Reporter", München 2015, Hirmer Verlag, ISBN 978-3-7774-2424-8

Zeitungen, Zeitschriften

Camera, Internationale Monatsschrift für Photographie und Film, darin Beitrag „Zwei Schwestern“ mit Fotos von David Octavius Hill, Allan Porter, Kichin Shinoyama, Eikoh Hosoe, Leonard Freed, Henri Cartier-Bresson, Mark Power, Oscar G. Rejlander, Cecil Beaton, Maurice Miller, Kate Mattews, Jacques-Henri Lartigue, Christer Hallgren, Marilyn Silverstone, Robert Adamson, Hans R. Schläpfer, Roger Mertin, Akira Sato, Edward Steichen, Ulrich Mack, Pavel Hudec, Enzo Nocera, Ralph Nykvist, August Sander, Baron Wolman, Oliviero Toscani und Michael Semak, Verlag C. J. Bucher, Luzern, Heft 9/1969

Camera, Internationale Monatsschrift für Photographie und Film, darin Fotos von Chris von Wangenheim, Willy Spiller, Sean Kernan, Ulrich Mack, André Gelpke und Michael Semak, Verlag C. J. Bucher, Luzern, Heft 11/1970

Camera, Internationale Monatsschrift für Photographie, darin Fotos „Sequence II“ mit Fotos von Duane Michals, Christian Vogt, Oliviero Toscani, Lyle Rosbotham, Nikolay Zurek, Horst Munzig, Stephen Shore, Elihu Blotnik, Jens S-Jensen, Bernard Plossu, Didier Duval, Richard Egli, Helen Sager, Pierre Cordier, Rita Kohmann, Jörg Diehl, Nate Schwartz, Ulrich Mack, Manuel Baumann, Eve Sonneman, Axel Kayser, Alexander van Pieterson, Dominique Anginot, Georges Toudjman, Jerrold Peil, William G. Larson, George Haling, Robbert Flick, Francois Robert, Richard Leibowitz, David Attie, Bart Parker und Thomas L. Davies, Verlag C. J. Bucher, Luzern, Heft 10/1972

Westermanns Monatshefte – Welt, Kunst, Kultur, darin: „Ulrich Mack – Stille ist nicht Stillstand“, ferner: „Florian Adler – Wildnis ins Bild gesetzt“, Georg Westermann Verlag, Braunschweig, Heft 5/1979

Quelle

Gesellschaft Deutscher Lichtbildner 1919-1969, Dokumentation zum fünfzigjährigen Bestehen der GDL, Redaktion: Heinrich Freytag, Fritz Kempe, Otto Steinert, Herstellung: Industriedruck AG, Essen 1969

Weitere Informationen