Theodor Scheimpflug

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Offizier, Mathematiker

Lebensdaten

(Wien 1867 - 1911 Mödling)

Werdegang

1887-89 Militärakademie, 1890-94 Studium der Photogrammetrie, danach in Aufklärungsdiensten; 1907 Publikation einer "Theorie der schiefen Transformation"

Literatur

Dissertation

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar

Weitere Informationen

http://de.wikipedia.org/wiki/Theodor_Scheimpflug