Ruth Francken

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Künstlerin

Lebensdaten

(Prag 1924 - )

Werdegang

1938 Emigration nach London, 1939-42 Studium Kunstgewerbeschule Oxford, 1942-50 in New York, Studium Art Student’s League, ab 1950 meist in Frankreich als Malerin

Literatur

Ausst.-Kat. Photography as Art, Chalon-sur-Saone 1975.

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar