Rosemarie Clausen

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photographin

Lebensdaten

(Berlin 05.03.1907 - 09.01.1990 Hamburg)

Werdegang

geb. als: Rose Marie Margarethe Elisabeth Kögel

Ausbildung als Portraitmalerin (abgebrochen)

1925-1928 Lehre bei Becker & Maass in Berlin

1928-33 Assistentin von Elli Marcus in Berlin

ab 1933 selbstständig und als Frau des Produzenten Jürgen Clausen bis 1939 bei der UfA in Berlin

Mitglied der NSDAP ab 1933

1944 Tod von Jürgen Clausen

1945-1976 selbständig in Hamburg

Mitglied der GDL ab 1955

Archiv

Zentrum für Theaterforschung, Universität Hamburg

Literatur

Monographien und eigene Publikationen

Rosemarie Clausen, Mensch ohne Maske, Tazzelwurm Verlag, Stuttgart o.J. (1938)

Will Quadflieg, Fotos überwiegend von Rosemarie Clausen, weitere Fotos von Eduard Müller, Hamburg, Moegenburg, Leverkusen, Heinz Köster, Berlin, W. E. Baur, Zürich, Verlag Johannes Maria Hoeppner, Hamburg 1957

Rosemarie Clausen, Schrift und Maske, Christian Wegner Verlag, Hamburg 1958

Siegfried Melchinger, Gründgens Faust, Bilder der Hamburger Aufführung, zum 60. Geburtstag von Gustav Gründgens am 22.12.1959, Suhrkamp Verlag, Berlin/Frankfurt 1959

Rosemarie Clausen, Theater - Gustav Gründgens inszeniert, Christian Wegner Verlag, Hamburg 1960

Rosemarie Clausen, Gustav Gründgens - Faust in Bildern, Georg Westermann Verlag, Braunschweig 1960

Rede von Gustav Gründgens zur Feier des 75. Geburtstags von Jürgen Fehling am 6. März 1960 in Hamburg, Fotos von Rosemarie Clausen, DuMont Presse, Köln 1964

Siegfried Melchinger und Rosemarie Clausen, Schauspieler - sechsunddreißig Portraits, Friedrich Verlag, Velber bei Hannover 1965

Rosemarie Clausen, Begegnungen - 21 Fotos von Rosemarie Clausen nach Totenmasken, Verlag M. DuMont Schauberg, Köln 1967

Samuel Beckett inszeniert das Endspiel, fotografiert von Rosemarie Clausen von der Berliner Aufführung 1967, Suhrkamp Verlag, Frankfurt/Main

Buch-Beteiligung mit Bildern

Karl With, Mutter und Kind, Ein Buch vom kostbarsten Lebensgut, mit 152 Abbildungen, erschienen im Propyläen-Verlag, Berlin 1934

Merian, Das Monatsheft der Städte und Landschaften: Paris, Fotos von Josef Jeiter, Harcourt, Erich Bauer, John Craven, Almasy, Wolff & Tritschler, Paul Popper, Walter Schröder, Ursula Bagel, Heinz Hanke, Jeannine le Brun, le Boyer, Maywald, Helga Stursberg, Noel le Boyer, Herbert Kreft, Detlef Noack, W. Schröder, Hecht (Agentur), Rosemarie Clausen, Foulon, Müller, Susanna Schapowalow, I. Steinhoff, W. Lengemann, Feher, Lohse, Neumeister, Verlag Hoffmann und Campe, Hamburg, Heft 5, 7. Jahrgang (1954)

Klaus J. Lemmer (Herausg), Deutsche Schauspieler der Gegenwart, Fotos von Berna (1), Betz, Rudolf (4), Bleyl, Günther (1), Boje, Walter, Dr. (15), Buhs, Ilse (14), Buschhausen, Hanns (3), Carlton (1), Clausen, Rosemarie (12), Croner, Harry (2), Czerwonski (2), Domnick (2), Englert (1), Filipp (1), Fuchs, Hannes (1), Gabriele (1), Gloria (3), Grimm, Arthur (9), Haendler Krah (5), Hamer, Grete (2), Hartmann (1), Heinersdorff, Helga (1), Helios (1), Herzog (4), Hess, Elfi (2), Heyden, Dorothee (1), Huster, Theo (5), Jaanson, Nina von (3), Julius, Kurt (6), Klar, Willi (1), Klaus (2), Klebig (2), Knipping, Ursula (1), Köster, Heinz (11), Langen (2), Lantin (1), Lilo (1), Ludwig, Pit (6), Marszalek (2), Neubach, Ernst (1), Peyer, Fritz (3), Pollaczek, Hellmuth (1), Relang, Regi (1), Renner, Eduard (4), Saurin-Sorani, Kurt (3), Schneeberger (1), Schorcht (8), Steinmetz, Hildegard (9), Strelow, Liselotte (8), Stuckmann (6), Theis, Jürgen (10), Weiss, Gerd (6), Wesel (1), Wessely (1), Wilhelmi, Ruth (33), Willoff (3), Winkler-Betzendahl, Madeline (10), Wöltje (1) u.a., Rembrandt Verlag, Berlin 1955

Norman Hall/Basil Burton (Hg.), Internationales Jahrbuch der Fotografie 1956, Verlag Photography Magazine, London 1955

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1956.

Siegfried Melchinger, Moderes Welt-Theater – Lichter und Reflexe, Fotos von Madeline Winkler-Betzendahl, Agnès Varda, Liselotte Strelow, Rosemarie Clausen, Ilse Buhs, Heinz Köster, Pic, Franz Hubmann, Jürgen Simon, Gustav Schikota, Hildegard Steinmetz, H. Schulda-Müller, Erio Piccagliani, Paul Popper, Serge Lido, Inga Aistrup, H. v. Stowolinski; Carl Schünemann Verlag, Bremen 1956

Internationales Jahrbuch der Fotografie 1957, hg. von Norman Hall und Basil Burton, mit Fotos von Robert Doisneau, Alfred Eisenstaedt, Bert Hardy, Toni Schneiders, Rolf Winquist u.v.a., Originaltitel der engl. Ausgabe „Photography Year Book“, „Photography“ Magazine, London 1956

Prof. Dr. Otto Croy (Hg.), Das Porträt, mit Bild- und Textbeiträgen von Tita Binz, Dr. Walter Boje, Rosemarie Clausen, André de Dienes, Fritz Eschen, Richard Gerling, Walde Huth, Yousuf Karsh, Willi Klar, Walter Lautenbacher, Walter Läubli, Erna Lendvai-Dircksen, Norbert Leonard, Robert R. Seeger, Liselotte Strelow, Pan Walther, Rolf Winquist, Luz Viereck, Zoltan Glass, Robert A. E. Bauer, Raimond Voinquel und Helmut Rudolph, Heering-Verlag, Seebruck am Chiemsee 1957

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1959.

Photokina 1960. Bilder und Texte. Pictures and comments. Images et textes. [Redaktion L. Fritz Gruber].

Gustaf Gründers, Jürgen Feeling, Rede von Gustaf Gründers zur Feier des 75. Geburtstags von Jürgen Feeling am 6. März 1960 im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, dabei zwei Fotos von Rosemarie Clausen, Rolf Badehauben, Universität Köln, DuMont Presse, Köln 1964

Werner Lenz & Gert Richter, Deutschland - Das Land, in dem wir leben, Porträt in Bild und Wort, Fotos von Ruth Hallensleben, A. Schultze-Naumburg, Paul Swiridoff, Felicitas Timpe, Erich Andres, Lala Aufsberg, Chargesheimer, Hermann Claasen, Rosemarie Clausen, Harry Croner, Ernst Deyhle, Rudolf Eimke, - Fischer, Eric, H. W. Gewande, , K. L. Haenchen, Karl Hartung, Ewald Gnilka, - Hans Hartz, E. Heinrich, Herbert Hoffmann-Wan, Franz Hubmann, Paul Hütter, Peter Keetman u.a., C. Bertelsmann Verlag, Gütersloh 1966

Gesellschaft Deutscher Lichtbildner 1919-1969, Dokumentation zum fünfzigjährigen Bestehen der GDL, Redaktion: Heinrich Freytag, Fritz Kempe, Otto Steinert, Herstellung: Industriedruck AG, Essen 1969

Fotografinnen. Beispiele aus der Arbeit von Fotografinnen in Deutschland seit 1925. [Organisation und Durchführung der Ausstellung, Text: Otto Steinert]. (Museum Folkwang, Essen 1970)

Westermanns Monatshefte, darin: Ich wünsche mir große Regisseure, Theaterfotografie: Rosemarie Clausen, Westermann Verlag, Braunschweig, Heft Mai 1971

Ausst.Kat. Fotografie 1919-1979 Made in Germany. Die GDL-Fotografen, München Frankfurt 1979, S.208-211

Mißelbeck, Reinhold (Hg.) Deutsche Lichtbildner. Wegbereiter der zeitgenössischen Photographie. DuMont, Köln 1987

Zeitprofile. 30 Jahre Kulturpreis Deutsche Gesellschaft für Photographie. 30 years "Kulturpreis" German Photographic Society. 1959-1988. 17. September - 23. Oktober 1988, photokina Bilderschauen im Museum Ludwig, Köln. [Gesamtkoordination, Redaktion, Design und Produktion Manfred Heiting].

Ausst.Kat. 150 Jahre Photographie Schloß Gottorf, Schleswig 1989

Deutsche Fotografie. Macht eines Mediums 1870-1970. Hg. von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, in Zusammenarbeit mit Klaus Honnef, Rolf Sachsse und Karin Thomas. Bonn 1997

Frauenobjektiv. Fotografinnen 1940 bis 1950. Hg. Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn. [Red. Petra Rösgen].

Dagmar Walach (Hg.), Gustaf Gründgens - Aber ich habe nicht mein Gesicht, Eine deutsche Karriere, Fotos von Rosemarie Clausen, Genthe, René Foshag, Heinrich Hoffmann, Abraham Pisarek, Willi Saeger,Liselotte Strelow, Nicola Tonger, Vasari, Ruth Wilhelmi, Charlotte Willott u.a., Henschel Verlag, Berlin 1999, ISBN 3-89487-334-5

Hans-Michael Koetzle (Hg.), Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München o. J. (2002), ISBN 3-426-66479-8

Zeitschriften

Die letzte Bühnenrolle: Staatsschauspielerin Emmy Sonnemann, demnächst Gattin des Ministerpräsidenten Göring, als Königin Luise in Hans Schwarz' "Prinz von Preussen" mit Paul Hartmann in der Titelrolle, in: Der Welt-Spiegel, Nr. 12, 24.3.1935, Titelblatt. (Aufnahme Rosemarie Clausen-Kögel)

Durch alle Gaue Deutschlands, Die Strassen des Führers, Bildbericht mit 5 Fotos von Rosemarie Clausen, in: Berliner Illustrirte Zeitung (BIZ), Heft Nr. 16 vom 16.04.1936, S. 559-561

Eine glanzvolle Erstaufführung, Figaros Hochzeit im Staatstheater Berlin unter Gustav Gründgens, Bildbericht mit 4 Photos von Rosemarie Clausen, in: Berliner Illustrirte Zeitung (BIZ), Heft Nr. 24 vom 10.06.1936, S. 881

Neu in Berlin, Schauspieler-Portraits (Irmgard Hoffmann, Margitta Zonewa, Elisabeth Flickenschild, Marina von Ditmar und Kurt Fischer-Fehling) von Rosemarie Clausen, in: Berliner Illustrirte Zeitung (BIZ), Heft Nr. 38 vom 17.09.1936, S. 1469

Die Spielzeit beginnt, Schauspieler-Portraits (Albin Skoda, Marianne Hoppe, Heinrich George, Paul Bildt und Lothar Müthel) in Photos von Ruth Wilhelmi, René Fosshag und Rosemarie Clausen, in: Berliner Illustrirte Zeitung (BIZ), Heft Nr. 41 vom 08.10.1936, S. 1579

Große der Kleinkunst, Bildbericht mit 5 Aufnahmen von Rosemarie Clausen, in: Berliner Illustrirte Zeitung (BIZ), Heft Nr. 42 vom 15.10.1936, S. 1615

"Hans Sonnenstößers Höllenfahrt", Eine heitere Premiere im Staatstheater nach dem Traumspiel von Paul Apel. Neufassung und Spielleitung: Gustav Gründgens; , Bildbericht mit 5 Aufnahmen von Rosemarie Clausen, in: Berliner Illustrirte Zeitung (BIZ), Heft Nr. 44 vom 29.10.1936, S. 1699

Künstlerinnen, die Berlin in der Silvesternacht erheitern (Anneliese Born, Edith Schollwer, Lola Müthel, Friedel Schuster, Maria Hester und Grete Weiser), Portrait-Serie mit 6 Aufnahmen von Rosemarie Clausen, in: Berliner Illustrirte Zeitung (BIZ), Heft Nr. 53 vom 29.12.1936, S. 2144

Photo-Magazin, Heering Verlag, Fotos von Herbert Rittlinger, Ruth Wilhelmi, Rosemarie Clausen, Hannes Kilian, Peter Fischer, Liselotte Strelow (auch Text), G. von Stavenhagen, Lennart Nilsson, Theo Felten, Kurt Schraudenbach, Regi Relang, Marta Hoepffner u.a., Seebruck, Heft 4/1949

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Das Theater ist im Kommen, (Eröffnung der Kölner Oper), Fotos von Franz Hubmann, Siegfried Lauterwasser, Rosemarie Clausen, Etienne Bertrand Weill, Richard Lusby, Pflaum-Gebhardt, Pit Ludwig, W. E. Baur, Hildegard Steinmetz, Schulda-Müller, Hedrich Blessing, Arthur Köster u.a., Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 13 vom Juli 1957

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Das Ballett muss sich entscheiden, Fotos von Winkler-Betzendahl, Stuttgart, Martha Swope, New York, Serge Lido, Paris, Enkelmann, Berlin, Kurt Ulrich, München, Hans Rama, Berlin, Roger Wood, London, Maria Austria, Amsterdam, Rudolf Betz, München, Rolf Pretz, Köln, George Barkentin, New York, Henk Jonker, Amsterdam, Bosio, Rom, Roy Round, London, Rolf Schäfer, Hannover, Mogens von Haven, Kopenhagen, Sorani, Wuppertal, Angus McBean, London, Jehle und Hassenstein, Stuttgart, Roloff Beny, Franz Hubmann, Friedel, Fred McDarrah, Rolf Becker, Rosemarie Clausen u.a., Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 28 vom Febr. 1960

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Die tollen Zwanzigerjahre; Fotos von Franz Hubmann, Erich Salomon, Man Ray, Berenice Abott, Albert Hilscher, Paula Stockmar, Barbara Pflaum-Gebhardt, J. Bruell, Rudolf Betz, Manfred Leve, Gisèle Freund, Sylvia Beach, Roger Violett, Elisabeth Becker Hubs Flöter, Susanne Schapowalow, Elisabeth Speidel, Werner Neumeister, Abisag Tüllmann, Paul Swiridoff, Rosemarie Clausen, Max Jacoby, Moessner-Krüger, Francis C. Fuerst, Axel Arens, Renate Bein, Max Seidel, Gertrud Walter, Pisarek u.a., Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 35 vom April 1961

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Deutschlands Schriftsteller; Fotos von Pit Ludwig, Max Jacoby, Roger Melis, Stefan Moses (Serie ´Stefan Moses besucht Schriftsteller´, 14 Fotos), Leonore Mau, Alexander Klee, Astrid Brand, Rudolf Brauckmeyer, Renate von Mangold, Abisag Tüllmann, Rosemarie Clausen, Bettina Böhmer, Walter Dick u.a., Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 55 (Jahresheft 1964)

Merian – Karlsruhe, Fotos von Robert Häusser, Eva Bollert, Erich Bauer, Albrecht Brugger, Rosemarie Clausen, J. Krätschmer, Gerd Popp, Schlesinger, Karlsruhe, Gerold Stolle, Hilde Zemann u.a., Verlag Hoffmann & Campe, Hamburg , Heft Februar 1965

Leica-Fotografie, Die Zeitschrift der Kleinbildfotografie, darin: Meister der Leica: Rosemarie Clausen von Fritz Kempe, ferner Beitrag über Hans Silvester und Fotos von J. Behnke, Heinz Held, Gerhard Kleyu. a., Umschau-Verlag, Frankfurt/Main, Heft 6 vom Nov./Dez. 1970

Westermanns Monatshefte - Welt, Kunst, Kultur - darin: Rosemarie Clausen, Theaterfotografie, daneben Textbeiträge von Gerhard Gronefeld, L. Fritz Gruber, Bernd Lohse, Ulrich Mack und Karl Steinorth, Georg Westermann Verlag, Braunschweig, Heft 5/1971


Quelle

Frauenobjektiv. Fotografinnen 1940 bis 1950. Hg. Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn. [Red. Petra Rösgen].

Weitere Informationen

Rosemarie Clausen in Wikipedia