Robert Holder

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph, Verleger, Besitzer eines Photofachgeschäfts

Lebensdaten

geb. 1908 in Urach - gest. 1987 in Bad Urach

Werdegang

ab 1923 Kaufmannslehre bei der Pumpenfabrik in Urach

1929 Gewerbeanmeldung als nebenberuflicher Pressefotograf

1934 Firmenname: "Fotoverlag Robert Holder"

1945 Gründung eines Photofachgeschäfts in Urach

1947 Meisterprüfung im Fotografenhandwerk

Veröffentlichungen im eigenen Verlag

1968 Übergabe des Photofachgeschäfts an einen Nachfolger und Konzentration auf die Verwertung des Archivs durch den "Presse-Foto-Verlag"

Literatur

Eigenständige Publikationen

Wilma Holder: "Mein Urach", Urach 1952

Robert Holder, Hans Widmann: "Urach und seine Alb", Urach 1964

Robert Holder, Hans Widmann: "Die Schwäbische Alb", Urach 1966

Robert Holder: "Ehingen an Donau und Alb", Urach 1972

Robert Holder, Thaddäus Troll: "Urach und seine Alb", Münchingen 1974

Robert Holder: "Früchte vom Lebensbaum", Dettingen/Erms 1978

Beteiligungen mit Bildern

Harald Busch: "Neckarland und obere Donau", Frankfurt/Main 1953

Franz Georg Brustgi: "Die Schwäbische Alb", Konstanz 1961

Arbeitskreis Stadtgeschichte: ""Urach in der Zeit des Nationalsozialismus", Frickenhausen 2012, Verlag Sindlinger-Burchartz, ISBN 978-3-928812-61-0

Texte über Robert Holder

Walter Röhm: "Fotografen und Fotografie in Urach (1844-1968). Der Uracher Fotograf Robert Holder und seine Vorgänger", Urach 2009

Normdaten (Person): GND: 1012799697

Quelle

Walter Röhm: "Fotografen und Fotografie in Urach (1844-1968). Der Uracher Fotograf Robert Holder und seine Vorgänger", Urach 2009