Robert Eich

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Wilhelm Eich (* 4. Februar 1824 in Dresden; † nach 1880 (vermutlich) in der Schweiz), Historienmaler und Fotograf in Dresden 1855–1873.

Familie

Robert Eich wurde 1828 in Dresden geboren als Sohn des Federhändlers Anton Eich.

Werdegang

  • Eröffnung eines Fotoateliers in der Dresdener Altstadt, Prager Straße 39.
  • Ostern 1869 Umzug in das Nachbarhaus, Prager Straße 38, dessen Eigentümer er auch war (1876).
  • 1873 Fortzug aus Dresden in die Schweiz.
  • Nachfolger im Studio an der Prager Straße war Theodor Hofmann (1873–um 1878).
  • Ihm folgte Franz Ferdinand Riemschneider "Eich-Riemschneider" (um 1878–1887).

Ateliers

  • Dresden, Prager Strasse 39 (1856–1869)
  • Dresden, Prager Strasse 38 (1869-1873)

Fotos

Weblinks