Portal: Charnaux Frères

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photographen, Verleger

Inhaber

Georges, Auguste, Charles und Marie-Marcinhes Charnaux

Werdegang

Ab 1870 als Atelier in Genf

1886/87 Montblanc-Serie

Literatur

Albert Dauzat (Ed.), La Suisse illustrée, 14 Planches hors texte, 21 Cartes et Plan en noir et en couleurs, 635 Reproductions photographiques [Photos weit überwiegend von Gebr. Wehrli, viele von Photo-Glob, ferner: Braun et Cie. (1), Sommer (1), Vollger (1), Schild Bichsel (1), Jullien (1), Boissonnas (14), Weiss (1), Rossier (6), Autochrome Lumiere (4), Neurdein/ND (10), Charnaux (1), Chiffelle (10), Haefelin (6), Saladin (6), Kuhn (6), Glutz (9), M. Pinchart (1), Hanfstaengl (1) ], Librairie Larousse, Paris o.J. (um 1915)

Schweizerische Stiftung für die Photographie (Hg.), Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute, Bern 1992, S.310-362

Auszeichnungen

  • 1870 Paris
  • 1872 Lyon
  • 1873 Wien
  • 1876 Philadelphia
  • 1878 Paris
  • 1879 Paris
  • 1883 Zürich

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar

CC Sammlung Walter G. Müller