Pit Buehler

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotograf

Lebensdaten

(Baar/CH 1972 - )

Werdegang

Nach seinem Studium zum Betriebsökonomen arbeitete Pit Buehler mehrere Jahre als Finanzspezialist im In- und Ausland, bevor er im Jahre 2008 einer Einladung der renommierten Kunstakademie in Leipzig folgte, um als Gast der “Meisterschülerklasse Fotografie” von Professor Helfried Strauß beizuwohnen.

Pits Fotografie beschäftigt sich hauptsächlich mit dem einzelnen Menschen. Mit Menschen, die berühmt sind – oder auch nicht. Die stark oder zart, entkräftet oder energiegeladen sind. Seine Bilder sind das Resultat einer intensiven, geduldigen und unaufdringlichen Beobachtung. Pit Buehler erzeugt Bilder, die Freude oder Verstörung auslösen können, den Betrachter jedoch stets bewegen. Pit hat in den letzten Jahren mehr als 90 Länder bereist, um Gesichter unserer Zeit zu fotografieren.

Seit 2008 arbeitet er als selbständiger Fotograf für verschiedene nationale & internationale Kunden. Sein Fokus liegt im Bereich der Portrait-, People und Fashionfotografie sowie der Reportagenfotografie. Nebst kommerziellen Fotoaufträgen realisiert Pit auch regelmässig Fotoprojekte und Reportagen für Ausstellungen und Publikationen im In- und Ausland.

Literatur

Eintrag folgt

Quelle und weitere Informationen

Pit Buehler Photography / Black Ocean