Otto Mayer

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reklamemarke von Otto Mayer

Otto Karoly Antal Mayer (* 24. November 1850 in Budapest; † 29. Januar 1929 in Dresden-Loschwitz), Fotograf in Dresden ca. 1877–1904.

Familie

Otto Mayer (kath.) war Sohn von Karoly Mayer und Anna Gatter. Er war verheiratet mit Caroline Hedwig Fraas (* 13. November 1860 in Dresden; † 19. Februar 1945 in Dresden, Schubertstraße 8)

Werdegang

  • 1877 Übernahme des Ateliers von Emmeline Humblot, Ferdinandstraße 9 als Mayer & Comp.
  • 1879 Übernahme des Geschäfts von Hugo Thiele, Pragerstraße 31. Er firmierte unter "Atelier Thiele" bzw. "Otto Mayer vormals Hugo Thiele".
  • Um 1900 Mitinhaber Hans Gattinger und Gotthard Beer, die das Fotoatelier ab ca. 1904 an der Reichenbachstraße 3 bis nach 1943 weiterführen.
  • Otto Mayer wohnte zuletzt in Dresden-Loschwitz, Lutherstraße 28.

Ateliers

  • Dresden, Ferdinandstraße 9 (1877)
  • Dresden, Pragerstraße 31 (1879–1891)
  • Dresden, Prager Straße 42 (1892–1894)
  • Dresden, Reichenbachstraße 3 (ab ca. 1904)

Auszeichnungen

Fotos

Weblinks

Galerie