Otto Joop

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Otto R. T. Joop Porträtmaler, Fotograf und Verleger in Hamburg ca. 1860 – 1895.

Familie

Otto Joop war vermutlich ein Bruder der Fotografen Hermann Joop († 1908) in Berlin und Gustav Joop (* 1836) in Graudenz.

Werdegang

  • Fotostudio in Hamburg, Admiralitätstraße seit Anfang der 1860er.
  • 1863 Gründung eines Kunst-Verlags in dem hauptsächlich Marine-Fotos erschienen.
  • 1872 Eintritt in die Deutsche Gesellschaft für Anthropologie, Hamburger Gruppe.

Atelier

Hamburg, Admiralitätstraße

Literatur

Frank Heidtmann, Wie das Photo ins Buch kam. Berlin: Spitz-Verlag 1984, S. 202.

Fotos

  • außerhalb von Büchern sind keine Fotos bekannt.
  • Sandtorkai in Hamburg am rechten Elbufer (Stadtseite), In: Max Möller, Grundriss des Wasserbaues. S. Hirzel 1906, S. 400.

Im Verlag erschienene Bücher

  • Die Marine: eine gemeinfassliche Darstellung des gesammten Seewesens. Hamburg 1878.