Nic Aluf

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotograf

Lebensdaten

(Polozk/Russland 08.09.1884 – Juli 1959 Zürich/CH)

Werdegang

ursprünglich: Nicolas Aluf-Hagius

Ausbildung zum Fotografen in Russland. Berufliche Weiterbildung und Praxis in Berlin, Wien, Italien. Bildberichterstatter am Bayerischen Hof

1914 Emigration in die Schweiz, Anstellung bei der Firma Phototechnik AG

ab 1915/16 eigenes Fotostudio in Zürich, spezialisiert auf Porträts; u.a. tätig für den Verlag J. Windhager in München

Bekannt sind Arbeiten aus der Züricher Dada-Bewegung

Literatur

Georg Sütterlin, Aluf, Nic, in: Fotostiftung Schweiz, Index der FotografInnen, Okt. 2015

Quelle

Sammlung Walter G. Müller

https://www.foto-ch.ch/?a=fotograph&id=30538&lang=de

www.fotostiftung.ch/de/archive-spezialsammlungen/index-der-fotografinnen/ .