Marion Palfi

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photographin

Lebensdaten

(Berlin 1907 - 1977 Los Angeles)

Werdegang

1930-34 Ausbildung als Tänzerin in Berlin, dabei Arbeit als Filmschauspielerin und Standphotographin

Kontakt zu Hans Robertson und ab 1933 Lehre bei Siegfried Enkelmann, danach Bildjournalistin

1936 Emigration nach Amsterdam, von dort 1940 in die USA

ab 1940 sozial engagierte Bilddokumentationen

Literatur

Ausst.Kat. Photographic definitions, Los Angeles 1976

George Walsh et al. (ed.), Contemporary Photographers, London 1982

Honnef, Klaus & Weyers, Frank (Hg.) Und sie haben Deutschland verlassen ...müssen. Fotografen und ihre Bilder 1928-1997. 171 Fotografen, 603 Abbldungen. [Vorwort Frank Günter Zehnder].

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar