Kurt Hielscher

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotograf

Lebensdaten

(Striegau/Schlesien 1881 – 1948 Lichtenstein/Sachsen)

Werdegang

bereiste in den 1910er, 1920er und 1930er Jahren große Teile Europas und war der Autor mehrerer erfolgreicher Bücher mit Landschafts- und Architekturfotos

Publikationen

Eigene Publikationen

Kurt Hielscher, Das unbekannte Spanien - Baukunst, Landschaft, Volksleben,, Verlag von Ernst Wasmuth, Berlin 1922

Kurt Hielscher: La España incógnita. Barcelona: E. Canosa, s.a.

Kurt Hielscher: Picturesque Spain architecture. Landscape, life of the people. New York: Brentano’s Publishers, 1922

Kurt Hielscher, Deutschland – Baukunst und Landschaft, Geleitwort von Gerhart Hauptmann, Verlag Ernst Wasmuth, Berlin 1924

Kurt Hielscher, Die ewige Stadt – Erinnerungen an Rom, Verlag Ernst Wasmuth, Berlin 1925

Kurt Hielscher: Picturesque Spain architecture. Landscape, life of the people. New York: Brentano's Publishers, 1925

Kurt Hielscher: La España incógnita. Madrid: Espasa Calpe, s.a.

Kurt Hielscher: Italien. Baukunst und Landschaft. Berlin: E. Wasmuth, cop ., 1925

Kurt Hielscher: Das unbekannte Spanien. Baukunst, Landschaft, Volksleben. Berlin: Ernst Wasmuth, 1925

Kurt Hielscher: Jugoslavien. Slovenien, Kroatien, Dalmatien, Montenegro, Herzegowina, Bosnien, Serbien. Landschaft, Baukunst, Volksleben. Berlin: E. Wasmuth, cop ., 1926

Kurt Hielscher: Das unbekannte Spanien. Baukunst, Landschaft , Volksleben. Berlin - Zürich: Atlantis-Verlag, 1930

Kurt Hielscher, Schweden – Landschaft, Baukunst, Volksleben, Geleitwort von Selma Lagerlöf, F. A. Brockhaus Verlag, Leipzig 1931

Kurt Hielscher, Dänemark – Landschaft, Baukunst, Volksleben, Geleitwort von Karin Michaelis, Verlag F. A. Brockhaus, Leipzig 1931

Kurt Hielscher: Rumänien. Landschaft, Bauten, Volksleben. Leipzig: F.A. Brockhaus 1933

Kurt Hielscher: Roumanie. Son paysage, ses monuments, son peuple. Leipzig: F.A. Brockhaus, 1933

Kurt Hielscher, Burgen im Bozener Land, Bd. 10 der Reihe „Deutsche Meisteraufnahmen“, Verlag F. Bruckmann, München 1938

Kurt Hielscher: Das unbekannte Spanien. Baukunst, Landschaft Volksleben. Leipzig: F.A. Brockhaus, 1942

Kurt Hielscher: España inédita en fotografías. Costumbre, arte y tradiciones. Madrid: Agualarga, 2000

Kurt Hielscher: Recuerdos de España. Madrid: Agualarga, 2004

Weitere Literatur

Hermann Bahr: 23. September [1922]. In: Liebe der Lebenden. Tagebücher 1921/23. Hildesheim: Borgmeyer 1925, II, 227-228

Bild- und Textbeiträge

Das deutsche Lichtbild, Jahresschau 1928/29, Fotos von Erich Angenendt, Friedrich Franz Bauer, Mario von Bucovich, W. v. Debschitz, Minya Dührkoop, Hugo Erfurth, Alfred Gerber, Joh. Graf, Franz Grainer, Hajek-Halke, Käthe Hecht, Kurt Hielscher, Ewald Hoinkis, E. O. Hoppé, Stefan Jasienski, Paul W. John, Genja Jonas, Maximilian Karnitschnigg, H. Kommerein, Prof. Rudolf Koppitz, Dr. Kuhfahl, Franz Graf von Larisch, Erna Lendvai-Dircksen, Albert Leon, A. Niklitschek, Heinz von Perckhammer, W. Peterhans, Robert Petschow, Albert Renger-Patzsch, Fritz Römer, August Rupp, Schaja, Georg Schedele, F. Schensky, Bruno Schultz, H. von Seggern, Stone, Waldemar Titzenthaler, Paul Unger, E. Wasow, Hans Windisch, Prof. Dr. Max Wolf(f), Richard Wörsching, Yva, Rud. Zimmermann u.a., Verlag Robert & Bruno Schultz, Berlin o. J. (1929)

Alexander Niklitschek (Hg.), Tag und Nacht mit der Kleincamera, mit Fotos von Walter Mittelholzer, E. Hase, J. Donderer, H. Kammerer, F. Fiedler, A. Niklitschek, K. Hielscher, C. Breuer-Courth, E. Lambertin, Chr. Croeber, W. Hege, H(einrich) Koch, E. Angenendt, L. Rübelt, J. Rademacher (Köln), Hupperich (Bonn) u.v.a.; Verlag F. Bruckmann AG, München 1936

Meister der Kamera erzählen. Wie sie wurden und wie sie arbeiten. [Auf OLw.-Titel: I. Deutsche Meister:] Hugo Erfurth, Franz Fiedler, Franz Grainer, Kurt Hilescher, Erna Lendvai-Dircksen, Prof. Walter Hefe, Albert Renger-Patzsch, Dr. Paul Wolff, Adolf Lazi, Dr. Martin Hürlimann, Willy Zielke, Fr. A. von Blücher. Hg. von Wilhelm Schöppe. Mit 48 Bildwiedergaben.Verlag Wilhelm Knapp, Halle/Saale 1937

Quelle

Kurt Hielscher in Wikipedia