Julius Radermacher

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

zum frühen Kölner Fotografen siehe Julius Radermacher (II)

Lebensdaten

( - 28.10.1944 Köln)

Werdegang

fälschlich auch: Rademacher

der berufliche Werdegang Julius Radermachers lässt sich erst ab dem Jahre 1930 nachvollziehen, da er von da an in der Einhardtstraße 7 in Köln-Sülz als Photograph gemeldet war.

1932 erste nachgewiesene Arbeiten in der Kölnische Illustrierte Zeitung (Bildnachweis: Westbild-Radermacher)

während des Krieges Tätigkeit als Pressephotograph für die Kölnische Zeitung, den Westdeutschen Beobachter und den Neuen Tag

ab 1934 Bildberichterstatter im Reichsverband der Deutschen Presse (R.D.P.) und Mitglied im Reichsausschuss der Bildberichterstatter (R.D.B.), darüber hinaus Tätigkeit für das Haus der Rheinischen Arbeit

1930 bis 1944 NSDAP-Auftrag zur Dokumentation von Kriegsschäden in Köln

Tod durch Kriegseinwirkung in Köln

Publikationen

Eigenständige Publikationen, Monographien

Bild- und Textbeiträge

Alexander Niklitschek (Hg.), Tag und Nacht mit der Kleinkamera, mit Fotos von Walter Mittelholzer, E. Hase, J. Donderer, H. Kammerer, F. Fiedler, A. Niklitschek, K. Hielscher, C. Breuer-Courth, E. Lambertin, Chr. Croeber, W. Hege, H(einrich) Koch, E. Angenendt, L. Rübelt, J. Rade(r)macher (Köln), Hupperich (Bonn) u.v.a.; Verlag F. Bruckmann AG, München 1936

(Amtliches Fernsprechbuch für den Bezirk der Reichspostdirektion Köln 1943, S. 135)

Vor einer Generation – Köln im Krieg, Fotos von Peter Fischer (19), Hermann Claasen (1), Theo Felten (7), J. Radermacher (9), H.Koch (4), E. Behnke (4) und Karl-Hugo Schmölz, Kölnisches Stadtmuseum, Köln 1974

Reinhard Matz/Wolfgang Vollmer, Köln vor dem Krieg – Leben, Kultur, Stadt 1880-1940, Greven Verlag, Köln 2012, ISBN 978-3-7743-0482-6

Reinhard Matz und Wolfgang Vollmer (Hg.), Köln und der Krieg – Leben, Kultur, Stadt 1940-1950, Greven Verlag, Köln 2016, ISBN 978-3-7743-0667-7

Zeitungen, Zeitschriften

Haus Doorn - Seit zwölf Jahren bewohnt der Kaiser Haus Doorn, in: Kölnische Illustrierte Zeitung Nr. 50 vom 10.12.1932, Textbericht von Joachim Hildebrand, Aufnahmen: Westbild-Radermacher

Erntedank am Rhein - Die Huldigungsfahrt des Kampfbundes für Deutsche Kultur zum Deutschen Eck, in: Kölnische Illustrierte Zeitung, Nr. 41 vom 07.10.1933, Photos: Westbild-Radermacher - Beissel

Kölner Museums-Bulletin. Berichte und Forschungen aus den Museen der Stadt Köln. Sonderheft 1/2 1995, darin Beiträge über ´Köln und seine Photographiegeschichte´ (Bodo von Dewitz), ´Juanito alias Hans Gutmann, 1911-1982´ (Renata von Hanffstaengel), August Kreyenkamp, 1875-1950´ (Roswitha Neu-Kock), Elsbeth Gropp, 1885-1974´ (Werner Neite), ´Julius Radermacher, gest. 1944´ (Thomas Deres), Elisabeth Sorge, 1905-1991´(Bodo von Dewitz), ´Hubs Flöter, geboren in Köln´ (Barbara Golz), ´Ruth Lauterbach-Baehnisch´ (Werner Alberg) und ´Julius Shulman, Ein kalifornischer Architekturphotograph zu Besuch in Köln 1959´ (Joachim Blüher); Köln, 1995

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar

Kölner Museums-Bulletin. Berichte und Forschungen aus den Museen der Stadt Köln. Sonderheft 1/2 1995