Julius Leth

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Wien 1829 - 1903 Wien

Werdegang

Photograph des 19. Jh. in Wien

"Nach seinem Vereinskollegen Adolf Ost (aktiv 1859-1870 in Wien), der schon Anfang 1864 Magnesiumlicht in der Bildnisphotographie einsetzte, gehörte Julius Leth zu den ersten Photographen um 1865, die mit dieser Technik Aufnahmen in unterirdischen Räumen machten." [1]

Literatur

Camille Recht (Hg.), Die alte Photographie, Vorwort von Iwan Goll, Verlag Henri Jonquières, Paris und Leipzig 1931

Monika Faber und Klaus Albrecht Schröder (Hg.), Das Auge und der Apparat, Die Fotosammlung der Albertina, Ausstellungskatalog, Verlag Seuil/Hatje Cantz, Paris/Ostfildern 2003, ISBN 2-02-059244-4

Quelle

Camille Recht (Hg.), Die alte Photographie, Vorwort von Iwan Goll, Verlag Henri Jonquières, Paris und Leipzig 1931

  1. Zitiert aus: Monika Faber und Klaus Albrecht Schröder (Hg.), Das Auge und der Apparat, Die Fotosammlung der Albertina, Ausstellungskatalog, Verlag Seuil/Hatje Cantz, Paris/Ostfildern 2003, ISBN 2-02-059244-4