Juan Laurent

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotograf

Lebensdaten

(Garchizy / Frankreich 23.07.1816 - 24.11.1886 Madrid / Spanien)

Werdegang

Geburtsname: Jean Laurent

1843 Umzug nach Madrid

1856 Eröffnung eines Fotostudios in Madrid, später Eröffnung einer Galerie in Paris zum Verkauf von Prints

ab 1859 Mitglied der Société francaise de photographie

sehr erfolgreich mit dem Verkauf von fotografischen Reproduktionen von Kunstwerken, z.B. aus dem Prado

1883 Übernahme der Firma durch die Stieftochter Catalina und ihren Ehemann Alfonso Roswag

Literatur

Rafael Garófano Sánchez (Hrsg.): "La Andalucía del siglo XIX en las fotografías de J. Laurent y Cia.", Almería/Sevilla 1999, Consejería de Cultura / Centro Andaluz de Fotografia

John Hannavy: "Encyclopedia of Nineteenth-Century Photography", New York 2008, Routledge (2 Bände), ISBN 978-0-415-97235-2

Ludger Derenthal und Christine Kühn (Hg.), Ein neuer Blick, Architekturfotografie aus den Staatlichen Museen zu Berlin, Katalog anlässlich der Ausstellung der Sammlung Fotografie der Kunstbibliothek im Museum für Fotografie, Ernst Wasmuth Verlag, Tübingen 2010, ISBN 987-3-8030-0704-9

Quelle

John Hannavy: "Encyclopedia of Nineteenth-Century Photography", New York 2008, Routledge (2 Bände), ISBN 978-0-415-97235-2

Weiterführende Informationen

Eintrag bei Wikipedia