Joseph Broglie

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph, Künstler

Lebensdaten

nicht bekannt

Werdegang

Kunstmaler und Wander-Daguerreotypist

"Professor der Photographie aus Paris”

1847 Assistewnz/Mitarbeit durch Trutpert Schneider in Ehrenstetten

1848 in Luzern tätig

1852 in Frankfurt am Main (im Atelier des Schweizer Photographen Johann Jacob Tanner)

ab 1855 in Bern

1857-63/67 in Zürich

Literatur

Silber und Salz – Zur Frühzeit der Photographie im deutschen Sprachraum 1839–1860, Katalogbuch zur Jubiläumsausstellung 150 Jahre Photographie, herausgegeben von Bodo von Dewitz und Reinhard Matz, Edition Braus, Köln und Heidelberg 1989, ISBN 3-925835-65-2

Schweizerische Stiftung für die Photographie (Hg.), Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute, Bern 1992, S.310-362

Quelle

Schweizerische Stiftung für die Photographie (Hg.), Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute, Bern 1992, S.310-362