John Kinder

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geistlicher, Maler, Amateurfotograf

Lebensdaten

( London / Großbritannien 1818 oder 1819 - 1903 Neuseeland )

Werdegang

Studium an der Universität in Cambridge

Ordination durch die Anglikanische Kirche

1855 Auswanderung nach Auckland / Neuseeland

Erstellung von Zeichnungen und Aquarellen

ab ca 1860 erste fotografische Kenntnisse durch den Fotografen Hartley Webster in Auckland

Erstellung von Stereoskopien von Auckland

1872 Beendigung der fotografischen Betätigung

Literatur

John Hannavy: "Encyclopedia of Nineteenth-Century Photography", New York 2008, Routledge (2 Bände), ISBN 978-0-415-97235-2

Quelle

John Hannavy: "Encyclopedia of Nineteenth-Century Photography", New York 2008, Routledge (2 Bände), ISBN 978-0-415-97235-2

Weiterführende Informationen

Eintrag bei Wikipedia