Hyacinthe César Delmaet

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(1828-1862)

Werdegang

Architekturphotograph, der in Zusammenarbeit mit seinem Partner Louis-Émile Durandelle vom Bau-und Entwicklungsboom der 1850er Jahre in Paris profitierte

die Zusammenarbeit erstreckte sich bis zum Tode von Louis-Émile Durandelle; beide signierten ihre Arbeiten mit D. D.

Atelier in Paris, 22 bd. des Filles-du-Calvaire bzw. 4 rue du Faubourg-Montmartre

nach Delmaet’s Tod heiratete seine Witwe Jacob Clémence Durandelle und führte das Geschäft bis zu ihrem Tod im Jahr 1890 weiter

Archiv

Sammlungen ihrer Arbeit befinden sich in der Bibliothèque Nationale de France, dem Internationalen Museum der Fotografie und dem kanadischen Zentrum für Architektur.

Themen

Portraits, Landschaften, Denkmäler, Interieurs, öffentliche Arbeiten, Reproduktionen

Verfahren

Negativ-Kollodium-Nassverfahren

Literatur

Regards sur la photographie en France au XIXe. siècle, 180 chefs-d’oeuvre du département des Estampes et de la Photographie, Bibliothèque nationale, Berger-Levrault, Paris 1980, ISBN 2-7013-0395-8

Quelle

Regards sur la photographie en France au XIXe. siècle, 180 chefs-d’oeuvre du département des Estampes et de la Photographie, Bibliothèque nationale, Berger-Levrault, Paris 1980, ISBN 2-7013-0395-8

Weitere Informationen

http://fr.wikipedia.org/wiki/Achille_Delmaet

http://www.answers.com/topic/hyacinthe-c-sar-delmaet