Henry Koehn

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amateur

Lebensdaten

(1882 - 1963 )

Werdegang

Ab 1930 Engagement im Naturschutz und in der Heimatforschung

Publikationen

Atlantis, Länder, Völker, Reisen, darin: „Fischer und Fischernetzte“ sowie „Hungertücher des Mittelalters“ mit Fotos von Arvid Gutschow, ferner Fotos von Werner G. Krug, M. Hürlimann, R. Kegel-Person, H. Koehn und Hehmke-Winterer, Atlantis-Verlag, Berlin/Zürich, Heft 4 vom April 1935

Ausst.Kat. photographische perspektiven aus den zwanziger jahren, Hamburg 1994

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar