Hans W. Mende

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Brake/Wesermarsch 07.01.1948 - lebt in Berlin)

Werdegang

1969-76 Studium HdK Berlin

seit 1976 freiberuflich tätig

Projekte mit systematischen Stadterkundungen

Literatur/Fotobücher

  • 1980 Hans W. Mende, Janos Frecot: "Grenzbegehung. 161 Kilometer in West-Berlin", Berlin, Nicolai
  • 1982 Ausst.Kat. Janos Frecot: "Berlin fotografisch. Fotografie in Berlin 1860-1982", Berlin, Berlinische Galerie, ISBN 3-88602-063-0
  • 1986 Ausst.Kat. Karl-Ludwig Lange, Hans W. Mende: "Das Tiergartenviertel. Fotografiert im Mai 1985", Berlin, Galerie Eva Poll
  • 1997 Diethart Kerbs, Sophie Schleußner (Hg.), Fotografie und Gedächtnis, Eine Bilddokumentation, Brandenburg, Berlin
  • 2006 Pedro, das Pilgerpferd: 3200 Kilometer Wanderritt von Deutschland nach Spanien erzählt aus der Sicht des Pferdes, Verlag: Fölbach, Dietmar, ISBN-10: 3923532784, ISBN-13: 978-3923532780
  • 2010 Hans W. Mende: "Grenzarchiv West-Berlin 1978/ 1979", Berlin, Peperoni Books, ISBN 978-3-941825-02-4
  • 2002 Hans-Michael Koetzle (Hg.), Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München o. J., ISBN 3-426-66479-8
  • 2012 Hans W. Mende: "Leise Wandlungen", Berlin, Peperoni Books, ISBN 978-3-941825-43-7
  • 2018 Am Rand der Welt: Die Mauerbrache in West-Berlin in Bildern von Margret Nissen und Hans W. Mende, Ch. Links Verlag, ISBN-10: 3962890025, ISBN-13: 978-3962890025

Quelle

Hans-Michael Koetzle (Hg.), Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München o. J. (2002), ISBN 3-426-66479-8