Gunter Demnig

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Künstler

Lebensdaten

(Berlin 1947 - )

Werdegang

1967-79 Studium

1980-85 Assistent GH Kassel bei Harry Kramer

ab 1985 als freier Künstler in Köln

Literatur

Ausst.Kat. Projekt Domblick Demnig 86, Köln 1987

Ein Strich durchs Vergessen, Rom e. V., Köln (Hg.), Köln 1996

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar

Weitere Informationen

http://de.wikipedia.org/wiki/Gunter_Demnig