Gotthold Wurster

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gotthold Wurster, Fotograf in Stuttgart und Reutlingen 1889–nach 1929.

Werdegang

Gotthold Wurster gründete 1889 ein Atelier in Reutlingen und führte es bis mindestens 1929.[1]. Er war auch seit ca. 1910 berufsständisch aktiv, u.a. als Obermeister der Zwangsinnung Reutlingen (1922). Seinen beruflichen Anfang machte Wurster aber in Stuttgart, wo er bereit 1886 als Fotograf im Adressbuch verzeichnet war.[2]

Ateliers

  • Reutlingen, Metzgerstr. 3 (ab 1889)
  • Reutlingen, Gartenstr. 6 (1929)
  • Stuttgart, Gaisstr. 8, 2. Etage (1886)
  • Stuttgart, Brunnenstr. 7 (ab ca. 1900)

Fotos

Einzelnachweise

  1. Adressbuch der Photographie 1929
  2. Adressbuch Stuttgart 1886, S. 283.