Gerd Popp

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Professor

Lebensdaten

Nicht bekannt

Werdegang

in Frankfurt tätig, um 1965 in Ettlingen

Mitglied der GDL 1929-33?

Literatur

Merian – Karlsruhe, Fotos von Robert Häusser, Eva Bollert, Erich Bauer, Albrecht Brugger, Rosemarie Clausen, J. Krätschmer, Gerd Popp, Ettlingen, Schlesinger, Karlsruhe, Gerold Stolle, Hilde Zemann u.a., Verlag Hoffmann & Campe, Hamburg , Heft Februar 1965

Ausst.Kat. Fotografie 1919-1979 Made in Germany. Die GDL-Fotografen, München Frankfurt 1979, S.208- 211

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar