Gabriele Nothhelfer

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photographin

Lebensdaten

((Berlin 05.03.1945 – lebt in Bonn)

Werdegang

geb. als: Gabriele Zimmermann

1967-70 Ausbildung Lette-Verein, Berlin

1970-71 Studium in Essen bei Otto Steinert

ab 1972 in Berlin tätig

Dokumentation von Menschen auf der Straße

arbeitet zusammen mit ihrem Ehemann Helmut Nothhelfer

Literatur

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1977. The German Photo Annual 1977.

George Walsh et al. (ed.), Contemporary Photographers, London 1982

Klaus Honnef (Hg.), Lichtbildnisse. Das Porträt in der Fotografie, Ausst.-Kat. Rhein. Landesmuseum Bonn, Rheinland-Verlg, Köln 1982

Gabriele und Helmut Nothhelfer, Zwischenräume, Menschen in Berlin 1973-1982, Köln 1983

Gabriele und Helmut Nothhelfer, Lange Augenblicke, Die fotografischen Bilder von 1970 - 1992, Heidelberg 1993

Hans-Michael Koetzle (Hg.), Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München o. J. (2002), ISBN 3-426-66479-8

Quelle

Hans-Michael Koetzle (Hg.), Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München o. J. (2002), ISBN 3-426-66479-8

Weitere Informationen

Gabriele und Helmut Nothhelfer in Wikipedia