Günther Beyer

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(* 1888, † 1965 )

Werdegang

1924 Gründung des photographischen Unternehmens "Beyer's wissenschaftliches Institut für Projektionsphotographie" für Architektur und Kunstgeschichte, bildende und angewandte Kunst, Stadtansichten und Landschaften, Illustration und Dokumentation

Publikationen

Weimar, Einführung und Bildtext von Prof. Dr. Hans Wahl, Bilder von Günther Beyer, Verlag für Volks- und Heimatkunde, Wilhelm Stein, Weimar o.J. (um 1920/30)

Ulrich Pohle (Hg.), Klöster, erschienen in der Reihe ‚Unsere schöne Heimat’, mit einem Vorwort von Ernst Ullmann, Fotos überwiegend von Lala Aufsberg (14), ferner von Josef Jeiter, Günther Beyer, Ernst Baumann, Erich Kilian, Erich Andres, Edmund Kesting, Fritz Hege u.v. a., Sachsenverlag, Dresden 1958

Quelle

[1]

  1. Zitiert aus: Reinhard Matz/Wolfgang Vollmer, Köln vor dem Krieg – Leben, Kultur, Stadt 1880-1940, Greven Verlag, Köln 2012, ISBN 978-3-7743-0482-6


Normdaten (Person): GND: