Fritz Kempe

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Greifswald 22.10.1909 - 1988 Hamburg)

Werdegang

1925-27 Photographenlehre beim Vater Max Kempe in Greifswald

1929-38 eigene Photohandlung in Greifswald

1938 Übernahme eines Photostudios in Berlin

PK-Photograph mit propagandistischen Bildbänden

Mitglied der NSDAP ab 1933

1946-74 Leiter der Landesbildstelle in Hamburg

Mitglied der GDL ab 1950

Publikationen

Eigenständige Publikationen, Monographien

Film - Technik, Gestaltung, Wirkung, von Fritz Kempe, Georg Westermann Verlag, Braunschweig 1958

Fritz Kempe - Fünf Jahrzehnte Photographie, Ausst.-Katalog Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg und Justus Brinkmann Gesellschaft Hamburg, Hamburg 1974

Fritz Kempe, Katalogheft der Ausstellung "Fritz Kempe - Porträts" in der Galerie Spectrum, Hannover 1975

Fritz Kempe (Hg.), Vor der Camera - Zur Geschichte der Photographie in Hamburg, Hans Christians Verlag, Hamburg 1976

Bild- und Textbeiträge

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1935.

Photokina. Internationale Photo- und Kinoausstellung Köln 20.-29. April 1951.

Fortschritt und Leistung, Hausmitteilungen für den Berufslichtbildner, darin: Beitrag von Heinz F. W. Mänz "Richard Gerling, GdL, Duisburg - Ein Meister des Portraits und des Gruppenbildes", ferner Beitrag von Erich Angenendt, GdL, Dortmund "Die Technik und ihre photographische Gestaltung" mit eigenen Bildern des Verfassers, sowie Beitrag "Das Bild des Menschen" von Fried Maximilian mit Bildern von Fritz Kempe, Table-Top-Aufnahmen von E. Heimann, London, weitere Fotos: Liselotte Strelow, Hubs Flöter u.a., Bayer AG, Leverkusen, Heft 1/1952

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1961.

Foto Almanach 1962 international, ein Querschnitt durch das fotografische Schaffen unserer Zeit, Foto-Jahrbuch des Verlags Karl Knapp, Düsseldorf, herausgegeben von Robert Hetz, Düsseldorf 1962

Robert Hetz (Hg.), Fotoalmanach international 1966 – Ein Querschnitt durch das fotografische Schaffen unserer Zeit, mit Texten von Franz Roh, Petr M. Tausk, Heinrich Freytag, Fotos von Willy Hengl, Rudi Herzog, Robert Lebeck, Robert Hetz, Walter Boje, Harald Mante, Hans Baumgartner, Rudolf Auer, Heinz Held, Detlef Orlopp, Werner Stuhler, Vittorio Ronconi, Eugène Hanis, Ernst Hausinger, Wayne Miller, Barbara Köppe, Willi Beutler, Werner Hiebel, Floris M. Neusüss, Fritz Brill, Pan Walther, Engelbert Reineke, Sven Simon, Fee Schlapper, Pit Ludwig, Horst Tappe, Emil Schulthess, Fritz Kempe, Albert Renger-Patzsch, Carl Andreas Abel u.a., Büchergilde Gutenberg 1965

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1966.

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1969.

Gesellschaft Deutscher Lichtbildner 1919-1969, Dokumentation zum fünfzigjährigen Bestehen der GDL, Redaktion: Heinrich Freytag, Fritz Kempe, Otto Steinert, Herstellung: Industriedruck AG, Essen 1969

Ausst.Kat. Fotografie 1919-1979 Made in Germany, Die GDL-Fotografen, München 1979, S.208-211

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1979. The German Photo Annual 1979.

Petra Benteler, Deutsche Fotografen, Katalogheft zur Ausstellung „Deutsche Fotografie nach 1945“ des Fotoforum Kassel im August/September 1979 im Kasseler Kunstverein; Foto-Portraits von Heinz Hajek-Halke, Peter Keetman, Umbo, Fritz Brill, Hanna Seewaldt, Hilmar Pabel, Hanns Hubmann, Fritz Kempe, Willi Moegle, Robert Häusser, Reinhard Wolf, Max Scheler, Robert Lebeck, Eberhart Seeliger, Michael Ruetz, Erwin Fieger, Jürgen Heinemann, Ben Oyne, Jacques Schumacher, Werner Bokelberg, Detlef Orlopp, Karin Székessy Wunderlich, Floris M. Neusüss, Gottfried Jäger, Dagmar Hailer Hamann, F. C. Gundlach, André Gelpke, Heinrich Riebesehl, Stefan Moses, Hartmut Neubauer, Martin Manz und Liselotte Strelow; Herausgeber: Fotoforum Uni Kassel, Floris M. Neusüss, Kassel 1979

Klaus Honnef (Hg.), Lichtbildnisse. Das Porträt in der Fotografie, Ausst.-Kat. Rhein. Landesmuseum Bonn, Rheinland-Verlag, Köln 1982

Mißelbeck, Reinhold (Hg.) Deutsche Lichtbildner. Wegbereiter der zeitgenössischen Photographie. DuMont, Köln 1987

Zeitprofile. 30 Jahre Kulturpreis Deutsche Gesellschaft für Photographie. 30 years "Kulturpreis" German Photographic Society. 1959-1988. 17. September - 23. Oktober 1988, photokina Bilderschauen im Museum Ludwig, Köln. [Gesamtkoordination, Redaktion, Design und Produktion Manfred Heiting].

Klaus Honnef, Zeit-Sprung – Fotografie im Zeitvergleich: Kempe, Schlapper, Relang, Bönsel, Band 2 der Reihe „Positionen zeitgenössischer Fotografie“ der Fotografischen Akademie GDL, erschienen in der Edition Marzona, Stadt Leinfeldwn-Echterdingen 1989

Ausst.-Kat. 150 Jahre Photographie Schloß Gottorf, Schleswig 1989

Ausst.-Kat. Max Ernst - Fotografische Porträts und Dokumente, Stadt Brühl 1991

Ausst.-Kat. photographische perspektiven aus den zwanziger jahren, Hamburg 1994

Ausst.-Kat. ZeitBlicke, BFF, Stuttgart 1999

Chargesheimer, Claasen & Co., Beispiele zur Fotografie in Deutschland aus der Sammlung Walter G. Müller, Ausst.-Katalog mit Texten von Prof. Klaus Honnef und Elmar Scheuren, Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter, Königswinter 2007

Zeitungen, Zeitschriften

Fortschritt und Leistung, Hausmitteilungen für den Berufslichtbildner, darin: Beitrag von Heinz F. W. Mänz "Richard Gerling, GdL, Duisburg - Ein Meister des Portraits und des Gruppenbildes", ferner Beitrag von Erich Angenendt, GdL, Dortmund "Die Technik und ihre photographische Gestaltung" mit eigenen Bildern des Verfassers, sowie Beitrag "Das Bild des Menschen" von Fried Maximilian mit Bildern von Fritz Kempe, Table-Top-Aufnahmen von E. Heimann, London, weitere Fotos: Liselotte Strelow, Hubs Flöter u.a., Bayer AG, Leverkusen, Heft 1/1952

Foto-Rundschau, Zeitschrift für lebendige Fotografie, Text von Fritz Kempe, Fotobeiträge von C. Abel, Wolff & Tritschler, Hermann Claasen, Hubman, Autenrieth, W. Strache, Alfred Kastl, Leverkusen, Sten Veige, Schweden, Hein Engelsirchen, O. Schneider, Marianne Abel, Paul Damen, Heinrich Freytag, Wolfgang Fritz u.a., Knapp Verlag, Halle, Heft 2/1954

Foto-Rundschau, lebendige Zeitschrift für Foto und Film, Fotobeiträge von Hed Wiesner, Lamprecht, H. Dombrowski, van Haverlaender, David Octavius Hill (Text von Fritz Kempe), G. Kutsch, J. Halm, Eduard Stiasny, H. Muschiol u.a., Knapp Verlag, Halle, Heft 3/1959

Foto-Prisma, Zeitschrift für neuzeitliche Fotografie, darin Beiträge von Wilhelm Schack, „Tierfotograf im Busch“, von L. Fritz Gruber über den 80. Geburtstag von Edward Steichen, von Arnold Handel über Freilichtportraits, einer Portrait-Serie von Fritz Kempe, einem Leserbrief von Peter Fischer sowie Fotobeiträgen von Ludwig Windstoßer, Julia Margaret Cameron, John Tompson, Albert Renger-Patzsch, Nicéphore Nièpse, Max Scheler, Arnold Handel, Hermann Speer, Erich Angenendt, O’Cleary (Anthony), Willi Beutler u. a., Karl Knapp Verlag, Düsseldorf, Heft 5/1959

Foto-Rundschau, lebendige Zeitschrift für Foto und Film, Fotobeiträge von Fritz Kempe, Manfred Pabst, Karl Zimmermann, Dr. G. Graeb, Hans A. Comotio, H. J. Rückert, H. Faßbender, A. Dunz u.a., Knapp Verlag, Halle, Heft 10/1960

FotoPrisma – Zeitschrift für moderne fotografische Gestaltung, Technik und Praxis, darin: „Theateraufnahmen von Erich vom Endt“, „Bilder vom Bowling“ von Walter Vogel, „Meisterfotos aus dem Handgelenk“ von Fritz Kempe, „Reiher“ von Manfred Danegger, „Wo ist die Grenze?“ von Dr. Walter Boje, „Winteraufnahmen“ von Horst-Rudolf Fischer, „Zirkus“ von Norbert Fischer, „In Reihe und Linie“ von Sonja Rihsé-Menck und Viktor Rihsé, Verfremdetes Segelschiff“ von Gerhard Kerff sowie Buchvorstellung „Der neue Akt“ von Herbert Rittlinger, Titel- und rücks. Foto von Harald Blondiau, Karl Knapp Verlag, Düsseldorf, Heft 1/1967

Westermanns Monatshefte - Welt, Kunst, Kultur - darin: Fritz Kempe: „An der Wiege der Fotografie“, Georg Stefan Troller: „Porträt Cartier-Bresson“ und Liselotte Strelow: „Porträts – Eine Kunst für Geduldige“, Georg Westermann Verlag, Braunschweig, Heft 5/1975

Westermanns Monatshefte – Welt, Kunst, Kultur, darin: „Fritz Kempe: Die Zeit in den Gesichtern – Porträts aus den verschiedenen Lebensaltern“, Georg Westermann Verlag, Braunschweig, Heft 5/1976

Westermanns Monatshefte – Welt, Kunst, Kultur, darin: „Fritz Kempe: Landschaft in Schwarz + Weiß – Natur und Menschenhnd: Akzente eines Foto-Themas“, Georg Westermann Verlag, Braunschweig, Heft 2/1977

Westermanns Monatshefte – Welt, Kunst, Kultur, darin: „Alte Kinderfotos: Fritz Kempe, Unser Schatz und Reichtum“, sowie „Bernd Lohse: Meister und Lernende“, Georg Westermann Verlag, Braunschweig, Heft 5/1980

Westermanns Monatshefte – Welt, Kunst, Kultur, darin: „“Fritz Kempe – Bilder einer Tochter“ Georg Westermann Verlag, Braunschweig, Heft 5/1982

Quelle

Ausst.Kat. 150 Jahre Photographie Schloß Gottorf, Schleswig 1989

Weitere Informationen

Fritz Kempe in Wikipedia