Friedel Behn-Grund

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kameramann

Lebensdaten

(geb. 1906 - )

Werdegang

Um 1922 Assistent von Erich Waschnek bei der UfA in Babelsberg, ab 1925-36 Kameramann dort, 1936-45 bei der Tobis, 1946-53 bei der DEFA Berlin, dann in München

Literatur

DGPh Intern 10.1986.3.155-158. _

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar