Ferdinand Frey (III)

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph, Kameramann

Lebensdaten

nicht bekannt

Werdegang

Sohn von Anton Frey jun.

Ausbildung an der Staatslehranstalt in München

führte das familiäre Geschäft in Amberg ab 1917 fort und eröffnete 1918 das erste Kino in Amberg

Literatur

Heinz Gebhardt, Königlich Bayerische Photographie, Verlag Laterna magica Joachim F. Richter, München 1978, ISBN 3-87467-129-1, S. 307

Quelle

Heinz Gebhardt, Königlich Bayerische Photographie, Verlag Laterna magica Joachim F. Richter, München 1978, ISBN 3-87467-129-1, S. 307