Felix Speiser

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ethnologe

Lebensdaten

( 1880 - 1949 Basel)

Werdegang

Studium der Ethnologie und Chemie in Neuchâtel, Göttingen, Basel, München und Berlin

1910-12 und 1929-31 Forschungen in Melanesien mit eigenen Photographien

1942-49 Leiter der Basler Museen für Völkerkunde und Volkskunde

Literatur

Felix Speiser: "Two Years with the Natives in the Western Pacific", London 1913, Mills & Boon

Felix Speiser: "Südsee, Urwald, Kannibalen. Reiseeindrücke aus den Neuen Hebriden", Leipzig 1913, Voigtländer Verlag

Felix Speiser: "Ethnographische Materialien aus den Neuen Hebriden und den Banks-lnseln", Wiesbaden 1923, C. W. Kreidel

Felix Speiser: "Im Düster des brasilianischen Urwalds", Stuttgart 1926, Strecker und Schröder

Felix Speiser: "Versuch einer Siedlungsgeschichte der Südsee", Zürich 1946, Fretz

Schweizerische Stiftung für die Photographie (Hg.): "Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute", Bern 1992, S.310-362

Quelle

Schweizerische Stiftung für die Photographie (Hg.): "Photographie in der Schweiz von 1840 bis heute", Bern 1992, S.310-362

Weiterführende Informationen

Eintrag bei Wikipedia