Ernst Alpers

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ernst Alpers († nach 1878 in Hannover), Maler- und Zeichenlehrer und Fotograf in Hannover ca. 1860–1880.

Familie

Ernst Alpers war vermutlich der Vater des Fotografen Georg Alpers sen. und Großvater von Georg Alpers jun..

Ateliers

  • Hannover, Leinstraße 4 b, Hannover-Altstadt (1866)
  • Hannover, Langelaube 25, Hannover-Mitte (1868, 1872 - ab 1874: Heinrich Festge)
  • Hannover, Luisenstr. 3, "in unmittelbarer Nähe des Hoftheaters, des Bahnhofes und vieler Hotels" (1878)

Auszeichnungen

  • 1869 Ehren-Diplom Hamburg
  • 1869 Groningen Bronzemedaille für "Photographien nach Reliefs von Engelhard (Szenen aus der EDDA)"[1]
  • 1878 Kleine Denkmünze der Gewerbeausstellung der Provinz Hannover[2]

Fotos

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Paul E. Liesegang (Hrsg.), Photographisches Archiv. Journal des allgemeinen deutschen Photographen-Vereins. Nr. 200 (1870), S. 121.
  2. Allgemeine Gewerbe-Ausstellung der Provinz Hannover für das Jahr 1878, S. 189.