Erich Bauer

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph und Verleger

Lebensdaten

(geb. 1908 in Karlsruhe, gest. 1984 ebendort)

Werdegang

Nach Besuch von Fotoschulen in Dresden und München legte Erich Bauer 1932 die Meisterprüfung ab. Er übernahm das väterliche Portrait-Atelier in Karlsruhe.. Als Bildjournalist verlegte er sich schon früh auf den Touristik-Bereich, ab 1932 spezialisierte er sich auf Autoreisen.

Den Zweiten Weltkrieg verbrachte Erich Bauer als PK-Fotograf, wobei er diverse Auszeichnungen erhielt. Seit 1934 war Erich Bauer Mitglied der GDL.

Werk

Schon seit den dreißiger Jahren hatte Erich Bauer mit der Farbfotografie begonnen. Er gehörte noch zu jenen kommerziellen Fotografen, die auf unterschiedlichen Gebieten erfolgreich waren. So fotografierte er für die Presse, machte Landschaftsaufnahmen und vor allem Modefotos und Markenartikelwerbung im eigenen Atelier für angewandte Fotografie mit zeitweise 20 festangestellten Mitarbeitern in Karlsruhe.

Er fotografierte in den USA für Lewis Jeans, aber auch für Versandhauskataloge in Deutschland.

Archiv

priv. Siegrid Sieber, Karlsruhe

Publikationen

Eigenständige Publikationen, Monographien

Bauer, Erich, Karlsruhe - Ein Bildband, Verlag E. Bauer, Karlsruhe 1958

Peter Steinkamp, Erich Bauer als Bildberichter einer Propagandakompanie im II. Weltkrieg, Bad. Kunstverein 1999

Bild- und Textbeiträge

Frauen und Schönheit in aller Welt, Ein Bilderbuch, gestaltet von A. R. Marsani, Wilhelm Limpert-Verlag, Berlin 1941

Dietrich Evers und Friedrich E. Meier (Hg.), Pictures of the Rhine, Introduction by Karl Korn, Kesselringsche Verlagsbuchhandlung, Wiesbaden 1953

Karlsruhe, Das neue Antlitz einer alten Residenz und seine Umgebung, Aufnahmen zumeist von Robert Häusser, daneben von Dr. C. Albiker, E. Bauer, Fritz Förster, Ursula Schieler, H. Schlesiger, Ilse Schmidt und W. Schramek, Verlag G. Braun, Karlsruhe 1956

Porträts deutscher Fotografen – Werbung, Mode, Industrie, Verlagsgesellschaft Märkte und Medien mbH, Hamburg 1970

Made in Germany, Die GDL-Fotografen 1919-1979, München/Frankfurt 1979

Karlsruhe zw. Schwarzwald und Rhein, 1984

50 Jahre moderne Farbphotographie. 50 years modern color photography. 1936-1986.

Die 40er Jahre - ein Karlsruher Jahrzehnt, 1995

Zeitungen, Zeitschriften

Berliner Illustrirte Zeitung, Nr. 1 vom 08.01.1933, darin Wettbewerbsfoto "Steuer", S. 4

Im Niemandsland, Mit dem Spähtrupp unterwegs, Bericht mit Fotos von PK Tritschler (4) und PK Erich Bauer (1), in: Berliner Illustrirte Zeitung (BIZ), Heft Nr. 12 vom 31.03.1940

Leica-Fotografie, Die Zeitschrift der Kleinbildfotografie, mit Beitrag „Meister der Leica: Erich Bauer, ferner Beiträge „Sprünge und Arabesken“ von Konrad Weidenbaum, Hamburg, „Winterliche Hochgebirgsfotografie“ von Ernst Baumann, Bad Reichenhall, u. a., Umschau Verlag, Frankfurt/Main, Heft 1 vom Jan./Febr. 1950

Merian-Monatsheft – Schwarzwald, mit zahlreichen Fotos von Ruth Hallensleben, Ludwig Windstoßer, Wolff & Tritschler, Maria Friedrich, Trudel Fehr-Bechtel, Heinrich Frese, Carl Näher, Alwin Tölle, Hans Retzlaff, Erich Andres, B. Holtmann, Lala Aufsberg, Toni Schneiders, Erich Bauer, Jeannine Le Brun, Hermann Ginter, Walter Schröder, Karl Müller, Friedrich Reinert, Leif Geiges u.a., Verlag Hoffmann & Campe, Hamburg 1951

Foto-Rundschau, lebendige Zeitschrift für Foto und Film, Fotobeiträge von Willy Maywald, Wolff & Tritschler (Text: Fritz Kempe), Carl Andreas Abel, A. Truck, F. Pekar, H. Metzger, Erich Bauer, Erich Angenendt, Hermann Claasen, Helmut Wildenhain, Hein Engelskirchen, Froken Bolle, R. Paulsen u.a., Knapp Verlag, Halle, Heft 5/1954

Merian, Das Monatsheft der Städte und Landschaften: Paris, Fotos von Josef Jeiter, Harcourt, Erich Bauer, John Craven, Almasy, Wolff & Tritschler, Paul Popper, Walter Schröder, Ursula Bagel, Heinz Hanke, Jeannine le Brun, le Boyer, Maywald, Helga Stursberg, Noel le Boyer, Herbert Kreft, Detlef Noack, W. Schröder, Hecht (Agentur), Rosemarie Clausen, Foulon, Müller, Susanna Schapowalow, I. Steinhoff, W. Lengemann, Feher, Lohse, Neumeister, Verlag Hoffmann und Campe, Hamburg, Heft 5, 7. Jahrgang (1954)

Merian – Karlsruhe, Fotos von Robert Häusser, Eva Bollert, Erich Bauer, Albrecht Brugger, Rosemarie Clausen, J. Krätschmer, Gerd Popp, Schlesinger, Karlsruhe, Gerold Stolle, Hilde Zemann u.a., Verlag Hoffmann & Campe, Hamburg , Heft Februar 1965

Quellen

Ausstellungskatalog der photokina Bilderschauen 1986 (S. 308)

Rolf Sachsse, Die Erziehung zum Wegsehen – Fotografie im NS-Staat, Philo Fine Arts 2003

ka.stadtwiki.net