Dörte Eißfeldt

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photographin, Künstlerin

Lebensdaten

geb. 1950 in Hamburg

Werdegang

1970-1976 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg

seit 1991 Professur für Freie Kunst / Fotografie, HBK Braunschweig

Literatur

Gottfried Jäger: "Bildgebende Fotografie. Fotografik Lichtgrafik Lichtmalerei", Köln 1988, DuMont, ISBN 3-7701-1860-X

Dörte Eißfeldt: "schneeball", Göttingen 1990

Margit Tabel-Gerster: "Hamburger Fotografinnen", Heidelberg 1991

Dörte Eißfeldt: "Pol", München 1992

Ausst.-Kat. "Deutsche Kunst mit Photographie. Die 90er Jahre", Frankfurt/Main 1993

Dörte Eißfeldt: "Seestücke", Hamburg 2003

Quelle

Margit Tabel-Gerster: "Hamburger Fotografinnen", Heidelberg 1991

Weitere Informationen

Website der Künstlerin: http://www.doerte-eissfeldt.de